Perfekte Bewerbung: Wie Katrin von Niederhäusern sich mit einem Schlüpfer bewarb

Wenn Unterwäsche auf den Bühnen der Welt landet, dann zumeist als Ausdruck hoher Wertschätzung. Nichts anderes wollte Katrin von Niederhäusern kommunizieren, als sie bei einem Konzert in Stockholm ein pinkes Höschen auf die Bühne flattern ließ. Objekt ihrer Begierde? Der US-Rapper Action Bronson. Aber ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Denn Katrin möchte dem Musiker nicht an die Wäsche, sondern höchstens welche für ihn designen. Sie ist Illustratorin und die Unterhose ihre ganz individuelle Bewerbung. Auf der Vorderseite des Stoffstücks findet sich ein Link, der ihre Intention im Titel trägt: www.iwannaworkforactionbronson.com. Mit einer farbenfrohen und selbstironischen Animation versucht die Schweizerin dort den Rapper von ihren kreativen Fähigkeiten zu überzeugen und stellt nicht nur eigens für ihn illustrierte Unterhosen, sondern auch Poster, T-Shirts, Comics oder Jacken, in Aussicht. Ob sie sich ihren Traumjob mit der Aktion sichern konnte, ist noch unklar. Die Erfolgschancen schätzen wir aber hoch ein. Fantastisch!

Katrin-von-Niederhaeusern-Panties-Klonblog2


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen