Familie baut sich zu Weihnachten einen beleuchteten Millenium Falcon aufs Dach

Ein Paradebeispiel für grenzenlose Star-Wars-Liebe und ein Tribut an Han Solo: Eine Familie aus Kalifornien, die 2015 schon mit einem leuchtenden Todesstern auf sich Aufmerksam machte, hat sich jetzt in DIY-Manier einen kompletten Millenium Falcon inklusive Licht- und Soundeffekte aufs Dach gebaut.

29 Fuß, beziehungsweise knappe acht Meter lang misst die Weihnachtsschmuck gewordene Fanliebe und war gar nicht so einfach umzusetzen: Es gibt nämlich keine genauen Informationen darüber, welche Abmessungen der Millennium Falcon eigentlich hat. Wer hätt´s gedacht. Geklappt hat es trotzdem und kann sich mehr als sehen lassen.

 

 

 

 

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder