Viral: Praktikant wird am zweiten Tag beim Nickerchen erwischt – das Internet dreht durch

Schwer gestresst am Arbeitsplatz? So mancher sehnt sich so dem Wochenende entgegen, dass er schon am Montag um 9.15 Uhr die Schnauze voll hat und am liebsten mit dem Kopf auf dem Schreibtisch ein gepflegtes Nickerchen halten möchte.

Es gibt diese fancy Büros, bei denen man das Glas in Milchglas umwandeln und sich dann gepflegt in seinem C-Level Stuhl zurücklehnen und alle Meetings auf den Nachmittag verschieben kann. Powernapping ist schließlich bewiesenermaßen gut für die Produktivität. Das kann man sich alles erlauben. Vor allem, wenn man schon seine Sporen im Unternehmen verdient hat. Als Praktikant sollte man zumindest in der ersten Woche auf ein Mittagsschläfchen am Arbeitsplatz verzichten. Meine Meinung.

Der Reddit-Nutzer „TheOrangeDuke“ ist bei näherer Betrachtung in Retrospektive sicher der gleichen Meinung. Doch am zweiten Tag seines Praktikums war er scheinbar nicht ganz Herr über Körper und Geist und ist am Arbeitsplatz weggedöst. Das Team nahm den kurzen Ausritt ins Schlummerland dabei vergleichsweise humorvoll auf und schoss dieses legendäre Foto. Kurz darauf landete das Bild in einem meiner Lieblingsforen bei Reddit: “TIFU“ (Today I Fucked Up).

pkCwSEF

Und ob das nun alles so stimmt oder nicht, das Internet spielte verrückt und das Foto vom Duke wurde ins Forum “PsBattle“ (Photoshop-Battle) geschoben.

Die Ergebnisse? Seht selbst:


Markus Sekulla

Markus Sekulla ist freiberuflicher Unternehmensberater im Bereich Kreative/Digitale Kommunikation. Er befasst sich in der nicht immer klar zu trennenden Frei-und Arbeitszeit am liebsten mit New Work, Trends, digitalen Kampagnen und kreativen Ideen.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen