“Distractingly good“: Drake interpretiert in der neuen Apple Music Kampagne Taylor Swift – und das Netz feiert

Da soll einer nochmal sagen, dass Rapper keine Pop-Musik hören. In der neuen Werbung von Apple Music imitiert der Rapper Drake bei einem Workout im Fitnessstudio den Hit „Bad Blood“ von Taylor Swift. Erst vor sieben Monaten beweiste Taylor Swift in einem Apple Music Werbeclip ebenfalls, dass Workouts mit Musik deutlich mehr Spaß machen. So rappte sie gekonnt beim Joggen auf dem Laufband zu dem Song „Jumpman“ von Drake. Nun gibt es anscheinend von Drake die Antowort darauf. Der Grund für die Kampagne: Die zwei Superstars stehen jetzt nun beide unter Vertrag bei Apple Music. Die Werbekampagne „Distractingly good“ möchte dabei vor allem auf den erst letztes Jahr gestarteten Musik-Streaming-Dienst Apple Music aufmerksam machen, der bereits 17 Millionen zahlungswillige Abonnenten feiert.

Und hier nochmal das Video von Taylor Swift:

(via)


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen