Nasenkorrektur, Kamele und “MIG fliegen“: Das sind die meist gesuchten Begriffe bei Google in einer Weltkarte

Wir müssen uns ja nichts mehr vormachen: im Ausland ist Deutschland für das gute Bier und die schnellen Autos bekannt. Das Stereotypen nicht eine ganze Kultur beschreiben können, ist wahrscheinlich jedem klar. Ein Schmunzeln ist es aber dennoch wert. Die Kosten-Schätzungs-Website Fixr.com hat sich die Sache mit dem Widererkennungswert mal genauer angeschaut. Dafür wurden die meist gesuchten Sätze bei Google wie „Wie viel kostet … in … [Land]?“ analysiert und die Top-Begriffe auf einer Weltkarte positioniert. Die Ergebnisse zeigen also weniger, wie die Menschen in dem jeweiligen Land ticken sondern vielmehr, was andere an bestimmten Ländern interessiert, etwa wenn sie eine Reise dorthin planen. Erschreckender Weise wurden auch Sätze wie „Wie viel kosten Prostituierte in Brasilien?“ oder „Wie viel kostet eine Nasenkorrektur in Südkorea?“ in der Karte platziert. Natürlich ist diese Statistik weit entfernt von wissenschaftlicher Arbeit, aber interessant was Leute so bei Google eingeben ist es dennoch.

 

Google
Fixr.com
Google
Fixr.com
Google
Fixr.com
Google
Fixr.com
Google
Fixr.com
Google
Fixr.com
Google
Fixr.com
Google
Fixr.com

 

(via)


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen