Random & Fun Diese Designerin kreiert Produkte, die die Welt nicht braucht

Diese Designerin kreiert Produkte, die die Welt nicht braucht

Eigentlich ist das Ziel eines Designers immer ein Produkt zu erschaffen, dass der Welt großen Nutzen bringt und dabei auch noch stilvoll ist. Die griechische Designerin und Architektin Katerina Kamprani, die hinter kkstudios steckt, hat mit ihrer Reihe „The uncomfortable project“ genau das Gegenteil gemacht, nämlich Produkte kreiert, die einen zum Verzweifeln bringen und so designed wurden, dass sie eigentlich vollkommen unnütz sind. Nichtsdestotrotz ist es sehr amüsant, sich diese anzuschauen – überzeugt euch selbst:

 

Das könnte dich auch interessieren

Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen? Random & Fun
Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen?
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert Random & Fun
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte
Von Affordanzen und Hausarbeit – Diesen Artikel könnt ihr euren Männern schicken Random & Fun
Von Affordanzen und Hausarbeit – Diesen Artikel könnt ihr euren Männern schicken
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient Random & Fun
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient