Random & Fun Made Our Day: “Street Fighter“ gibt es bald als Brettspiel

Made Our Day: “Street Fighter“ gibt es bald als Brettspiel

Nein, wir träumen nicht: „Street Fighter“, die Mutter aller Haudrauf-Videospiele, wird es bald als Brettspiel geben. Zu verdanken haben wir diese gute Tat an der Menschheit Joe Vargas und Alex Tune, die ihre Idee auf Kickstarter pitchten und – wen überrascht es – im Handumdrehen ihr Finanzierungsziel erreichten. Das Spiel funktioniert über Ereigniskarten und Würfel, mit denen man seine Gegner aus dem Weg räumen kann. Besonders ins Auge stechen dabei die elegant gestalteten Spielfiguren. Ryu, Ken, Sagat oder Mr. Bison – alle sind sie am Start. Details zur Spielanleitung, Verkaufsstart & Co. gibt es auf Kickstarter. Einen ersten Eindruck von dem Game bietet das folgende Video. Wir sagen schon mal: Ready? Pledge! Fight!

[via]

Das könnte dich auch interessieren

120 Fragen für großartige Gespräche: Mit diesem Kartenspiel wird kein Abend mehr langweilig Random & Fun
120 Fragen für großartige Gespräche: Mit diesem Kartenspiel wird kein Abend mehr langweilig
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch Random & Fun
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch
No-Shows: Wie Restaurants reagieren, um leere Tische zu vermeiden Random & Fun
No-Shows: Wie Restaurants reagieren, um leere Tische zu vermeiden
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte
Jeremy Fragrance postet Fotos mit rechtsextremen Politikern auf Instagram Random & Fun
Jeremy Fragrance postet Fotos mit rechtsextremen Politikern auf Instagram