Ein paar Millionen auf dem Konto: So könnt ihr Werbetracker austricksen

Um sich vor nerviger Pop-up Werbung auf Seiten für einsame Stunden oder nicht ganz legalen Streamingdiensten zu schützen, nutzen viele User in ihrem Browser Adblocker. Doch nicht jeder Nutzer möchte auf solche Plugins zurückgreifen, denn immerhin werden damit auch seriöse Webseiten abgestraft, die durch Werbebanner ihr kostenloses Angebot finanzieren.

Wenn du ohne Adblocker durch das Internet surfst, hinterlässt du allerdings viele Spuren. Wer hatte nicht auch schon einmal das Gefühl, dass die Online-Werbung dich besser kennt, als dir lieb ist? Sollte das bei dir nicht der Fall sein: Gratulation, du hast vieles in deiner Internet-Laufbahn richtig gemacht. Für alle anderen hat das Entwicklerstudio mschf internet studios gemeinsam mit Firefox ein Tool entwickelt, das deine echte Internet-Persönlichkeit versteckt.

Auf der Webseite TrackThis kannst du dich entscheiden, ob du bei Werbetrackern als Hypebeast, unfassbar reich, Prepper oder Influencer eingeordnet werden möchtest. Hast du dich für eine Persönlichkeit entschieden, öffnet TrackThis 100 Tabs in eurem Browser, die zu deinem ausgewählten Charakter passen. Wer sich dazu entscheidet reich zu sein, der landet auf Seiten wie Alexander McQueen, Versace und einer Vielzahl an Trading-Webseiten. Als Prepper landest du auf Seiten über Verschwörungstheorien, Bunkerbewertungen und Essensvorräte – was man als Prepper eben so braucht.

Achtung: Durch die hohe Zahl an Tabs kann euer Computer für kurze Zeit sehr stark ausgelastet sein. Doch nachdem ihr alle Tabs wieder geschlossen habt, seid ihr, zumindest für ein paar Tage, sicher vor personalisierter Werbung. Dafür bekommt ihr tolle Angebote, die zu eurer TrackThis-Person passen würden. Vielleicht eine Chance dein neues Ich zu entdecken.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder