Die Smalltalk-News des Tages

Freunde, nur noch drölf Tassen Kaffee trennen uns von unserem wohlverdienten Wochenende. Wenn ihr am Kaffeeautomaten auf eure Kolleg*innen trefft, dann unterhaltet auch doch über diese Themen:  

Zuckerberg: Bei einer Rede an der Georgetown Universität in Washington kritisierte Mark Zuckerberg die chinesische Plattform Tik Tok für ihre Zensurrichtlinie von politischem User Generated Content. Das Groteske dabei: Gäbe es Facebook in China, müssten derartige Inhalte ebenfalls gelöscht werden. So wollen es die Landesgesetze.

Work: Dass im Büro hin und wieder mal prokrastiniert wird, ist nicht neu. Dass man allerdings nur 27 Prozent mit tatsächlicher Arbeitszeit verbringt, schon. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von Asana. Den Großteil des Arbeitstages verbringt man mit Meetings, E-Mails und Teamdiskussionen.

Bewerbung: Es gibt Stellenanzeigen, die Bewerber*innen dazu auffordern, im Anschreiben ihre Gehaltsvorstellung zu nennen. Keine leichte Aufgabe, vor allem als Berufseinsteiger. Ein Anruf bei Personaler*innen kann helfen, die Summe besser einzuschätzen.

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder