Random & Fun Wissenschaftler*innen forschen an Robotern mit Schmerzempfinden

Wissenschaftler*innen forschen an Robotern mit Schmerzempfinden

Was klingt wie aus einem Science-Fiction-Film aus den Achtzigern kann bald schon Realität werden. Wissenschaftler*innen der Osaka Universität in Japan forschen derzeit an menschenähnlichen Robotern, die durch ein künstliches Nervensystem Berührungen und Schmerzen empfinden können.

Sobald der Roboter sowohl Berührungen erkennen, als auch Schmerzen empfinden kann, wollen die Forscher*innen der künstlichen Intelligenz Empathievermögen und ein Verständnis für Moral beibringen.

Die Wissenschaftler*innen in Osaka arbeiten dafür an einem Roboter mit der äußeren Gestalt eines Jungen. Dieser trägt den Namen „Affetto“ und wurde 2018 von einer Gruppe Ingenieur*innen entwickelt.

Der Roboter soll nach Fertigstellung als emotionale und psychische Stütze für ältere Leute in Japan eingesetzt werden. Grund: Die Gesellschaft in Japan veraltet immer mehr. Quasi ein Enkelkind aus dem Katalog.

Das könnte dich auch interessieren

Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden  Random & Fun
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden 
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren Random & Fun
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch Random & Fun
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung Random & Fun
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte