Die Smalltalk-News des Tages

Schönen Freitag allerseits! Nochmal alle restlichen To-Do’s abhaken und ab geht’s ins Wochenende. Hier sind aber erstmal die News des Tages:

Twitter-Trolling: Der offizielle Account des Kommunikationsteams von Twitter hat die Woche alle mit einem Tweet getrollt. Man solle auf ihn antworten, wenn man verifiziert und einen begehrten blauen Haken bekommen wolle. Komischerweise hat niemand geantwortet – weil die Reply-Funktion deaktiviert war.

Arbeitsweg: Einer Studie der britischen Cambridge-Universität zufolge sollten wir alle lieber mit dem Rad anstatt dem Auto zur Arbeit fahren. Das Risiko, frühzeitig an einer Herzkrankheit oder Krebs zu sterben, war bei Radler*innen immerhin um bis zu satten 24 Prozent niedriger. Für die Studie wurden die Daten von über 300.000 Pendler*innen zwischen den Jahren 1991 und 2016 untersucht.

Homeoffice: Facebook-Chef Mark Zuckerberg geht davon aus, dass in zehn Jahren die Hälfte seiner Mitarbeiter*innen von Zuhause aus arbeiten werden. Die Coronakrise habe gezeigt, dass das Homeoffice sogar effizienteres Arbeiten fördern würde.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder