Die Smalltalk-News des Tages

Bergfest! Bevor ihr in eurer wohlverdienten Mittagspause die Nase in die Sonne streckt, versorgen wir euch mit unseren News des Tages:

Warner Bros.: Die Fernsehgesellschaft bietet den Film „Just Mercy“ in den USA auf verschiedenen Plattformen kostenlos zum Streamen an. Grund sind der Tod von George Floyd und die US-Proteste. Der Film kam Anfang dieses Jahres in die Kinos und handelt von dem Anwalt Bryan Stevenson, der zu Unrecht des Mordes an einer hellhäutigen Frau verurteilt wurde. Warner Bros. will mit der Bereitstellung des Films einen Beitrag zur Aufklärung von systematischem Rassismus leisten.

Facebook: Mark Zuckerberg verteidigt die Entscheidung einen gewaltandrohenden Post von Trump nicht zu löschen. Er sei mit den Regeln der Plattform vereinbar. Zuckerberg bezieht sich auf das Argument der „Redefreiheit“ auf Facebook. Arbeitskräfte des Unternehmens hatten gegen den CEO protestiert.

Zukunft der Arbeit: Das Coronavirus hat Teile der Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Hier kommen sechs Faktoren, die auch nach der Pandemie bestehen bleiben könnten. Welche der möglichen Veränderungen würdet ihr begrüßen?


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder