Die Smalltalk-News des Tages

Schönen Mittwoch allerseits! Machen wir es kurz: Hier sind die News des Tages:

Selbstzerstörende Tweets: Kurznachrichten, die sich nach 24 Stunden selbst löschen – klingt nach Agententhriller. Oder dem Story-Feature, das nach Snapchat, Instagram und LinkedIn jetzt auch auf Twitter Einzug hält. Die „Fleets“ kann man nicht liken oder retweeten, lediglich via DM kann man darauf reagieren.

Homeoffice: Deutsche Unternehmen wollen auch nach der Corona-Pandemie weiter auf Remote Working setzen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte. Die Gründe sind klar: Kosten sparen und weniger Bürofläche nutzen müssen.

Commerce: Wie baut man aus einem kleinen Amazon-Laden ein eigenes Business mit Millionen-Umsatz auf? Fragt mal die zwei Gründer*innen von Kindsgut. Oder noch besser: Lest diesen Text von den Kolleg*innen von OMR. Darin erzählen die beiden, wie sie ihr Spielzeug-Unternehmen über Amazon hinaus bekannt gemacht haben.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder