Podcast How to Hack #118: Selena Gabat (LinkedIn) über die Arbeitswelt nach Corona

How to Hack #118: Selena Gabat (LinkedIn) über die Arbeitswelt nach Corona

In unserem Podcast „How to Hack“ verraten erfolgreiche Gründer*innen, Macher*innen und Kreative ihre persönlichen Tipps und Hacks fürs Arbeitsleben. Denn bei Business Punk bekommt ihr nicht nur Blabla, sondern handfeste Learnings.

Homeoffice, Online-Meetings, digitale Kaffeepausen – was vor Kurzem noch unvorstellbar war, ist heute normal. Die Pandemie hat in unserer Arbeitswelt tiefe Spuren hinterlassen. Früher wurden Karrieren im Office gemacht, sagt Selena Gabat. „Das können wir jetzt als Kapitel der Vergangenheit abhaken.“

Selena ist seit 2017 Head of Marketing für die DACH-Region bei LinkedIn. Im Gespräch mit Tijen teilt sie Learnings, die sie im Laufe ihrer erfolgreichen Karriere gesammelt hat. Und sie erzählt, wie sich das Arbeitsleben durch Corona verändert hat. Es geht um das Entstehen einer neuen – längst überfälligen – Vertrauenskultur. Um die Herausforderung, Homeoffice und gesunde Work-Life-Balance zu vereinen. Und natürlich spricht Selena auch über die Bedeutung von beruflichen Netzwerken – in Zeiten von Corona und Wandel wichtiger denn je.

+++ Der Neue, 100% elektrische ŠKODA ENYAQ iV 80 beeindruckt auch als Firmenwagen nachhaltig: mit über 500 km Reichweite und einer Ladezeit von nur 40 Min. per Schnellladung von 10 auf bis zu 80%. Mehr zum Elektro-SUV von ŠKODA unter skoda.de/flotte-enyaq +++

Hier findet ihr auch die restlichen Folgen zum Thema agiles ArbeitenUnternehmensnachfolge oder Karriere.

Das könnte dich auch interessieren

How to Spend It #1: Lena Gercke Podcast
How to Spend It #1: Lena Gercke
How to Hack #121: Marina Lommel übers Gründen – von der Idee zum erfolgreichen Business Podcast
How to Hack #121: Marina Lommel übers Gründen – von der Idee zum erfolgreichen Business
How to Hack #123: Andreas Haug (e.ventures) über Gründer:innen-Investments durch Venture-Capital Podcast
How to Hack #123: Andreas Haug (e.ventures) über Gründer:innen-Investments durch Venture-Capital