Podcast How to Spend It #10 Joko Winterscheidt: „Es geht nicht immer um den Return“

How to Spend It #10 Joko Winterscheidt: „Es geht nicht immer um den Return“

Von Gin und Wein über Socken bis hin zu E-Bikes und Schokolade – Joko Winterscheidt hat bereits in viele Startups investiert. Hier teilt er seine Learnings! Mit Host Anna-Lena Koopmann spricht er darüber, wie es passieren konnte, dass der Concierge-Service Go Butler – Jokos allererste Investition – gnadenlos gegen die Wand gefahren ist.

Und wieso es ihm wichtiger ist, mit seinen Projekten einen gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen, als einen spektakulären Exit zu erzielen. Ihr erfahrt, wie er mit seinem neuesten Produkt, der fair gehandelten Jokolade, die umstrittene Kakaoindustrie ein bisschen besser machen will. 

Joko erzählt auch von den Herausforderungen, die sich ergeben, wenn man mit Freunden Business macht: Mit Klaas Heufer-Umlauf gründete er die Produktionsfirma Florida TV, mit dem Schauspieler Matthias Schweighöfer verkauft er Wein. Neben Champagner-Wetten, Putzjobs und Zukunftsängste als Motor geht es natürlich auch um Aktien und andere Wege, Zeit und Geld zu investieren.

Das könnte dich auch interessieren

How to Hack #83: Vian Feldhusen über Investment Podcast
How to Hack #83: Vian Feldhusen über Investment
How to Hack #102: Lars Hochmann über Wissenschaft, Wirtschaft & Verantwortung Podcast
How to Hack #102: Lars Hochmann über Wissenschaft, Wirtschaft & Verantwortung
How to Hack #96: Louisa Dellert über Politik Podcast
How to Hack #96: Louisa Dellert über Politik