Lunch-News Die Smalltalk-News des Tages

Die Smalltalk-News des Tages

April, April. Wie oft habt ihr diesen Satz heute schon gehört oder selbst gesagt? Passt also auch bei den News auf, welche ihr ernst nehmt und wo ihr lieber nochmal überlegt. Eins ist jedoch sicher: Unsere Lunch-News sind ernst gemeint.

Überwachungssystem: Was man vor Jahren in einer Black Mirror-Folge sehen konnte, ist mittlerweile Realität. In China gibt es ein Sozialkreditsystem, das in Zukunft noch weiter ausgebaut werden soll. Dort werden beispielsweise Regelverstöße von Unternehmen dokumentiert. Wie es weitergeht, bleibt abzuwarten.

Apple: Der Sprachassistent Siri bekommt zwei neue, englische Stimmen. Außerdem wird die weibliche Stimme nicht mehr voreingestellt sein, die User:innen können zu Beginn der Nutzung zwischen männlich und weiblich wählen. Diese Änderungen werden vorerst in der Beta-Version getestet.

Podcastempfehlung: Im Gespräch mit Tijen Onaran teilt Elly Oldenbourg ihre spannende Vision einer neuen Arbeitswelt. Sie spricht über ihre Erfahrungen im Jobsharing und darüber, warum und wie sich die „New Work“-Debatte verändern muss.

Das könnte dich auch interessieren

Die Smalltalk-News des Tages Lunch-News
Die Smalltalk-News des Tages
Die Smalltalk-News des Tages Lunch-News
Die Smalltalk-News des Tages
Die Smalltalk-News des Tages Lunch-News
Die Smalltalk-News des Tages