Podcast Johanna Schirmer: Vom Zweifel zur Erfolgsgeschichte als junge Geschäftsführerin

Johanna Schirmer: Vom Zweifel zur Erfolgsgeschichte als junge Geschäftsführerin

Heute, mit 27 Jahren, berät Johanna Schirmer selbst junge Führungskräfte. Im Hauptjob ist sie aber Geschäftsführerin der Irene Gantz GmbH und Co KG. Als sie vor sechs Jahren quasi über Nacht den Posten im Familienunternehmen übertragen bekam, war sie überfordert und machte einiges falsch, wie sie selbst sagt. „Die Rolle war anfangs einfach zu groß für mich – und damit bin ich nicht allein.“ Als Perfektionistin litt sie laut eigener Aussage unter dem Hochstaplersyndrom, also dem massiven Zweifel, ob sie überhaupt für diese Position geeignet war. „In meinen Augen musste ein Geschäftsführer alles wissen. Fragen zu stellen, empfand ich als Schwäche.“ Diese Phase war emotional sehr belastend: Wie sie sich da herauskämpfte und wer ihr half – darüber berichtet sie in dieser sehr persönlichen und spannenden Folge.

Das könnte dich auch interessieren

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten? Mit Sara Weber Podcast
Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten? Mit Sara Weber
Podcast: Dank dieser Gründer können wir Schokolade mit gutem Gewissen essen – Sara und Max Marquart Podcast
Podcast: Dank dieser Gründer können wir Schokolade mit gutem Gewissen essen – Sara und Max Marquart
Welche Rolle Gründer und junge Menschen in Davos spielen – mit Markus Barnikel Podcast
Welche Rolle Gründer und junge Menschen in Davos spielen – mit Markus Barnikel
Podcast: So sollten wir in Zukunft arbeiten – mit Elly Oldenbourg Podcast
Podcast: So sollten wir in Zukunft arbeiten – mit Elly Oldenbourg
„Barbie“: Wie Mattel ein großer Marketing-Coup gelungen ist Life & Style
„Barbie“: Wie Mattel ein großer Marketing-Coup gelungen ist