Life & Style Bekommt man Sonderurlaub, wenn die Großeltern sterben?

Bekommt man Sonderurlaub, wenn die Großeltern sterben?

Besteht beim Tod der Großeltern Anspruch auf Sonderurlaub und welche Alternativen gibt es? Wichtige Infos zu Arbeitsrecht, Sonderurlaub und Trauerbewältigung.

Der Verlust eines geliebten Menschen ist immer eine schwere Zeit. Besonders schmerzhaft ist es, wenn die Großeltern versterben. Doch wie gestaltet sich die Situation im Arbeitsleben? Gibt es Sonderurlaub beim Tod der Großeltern?

Was ist Sonderurlaub?

Sonderurlaub ist eine besondere Form des Urlaubs, die nicht zur Erholung dient. Laut §616 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) gibt es Sonderurlaub für „außergewöhnliche Ereignisse“, die der Arbeitnehmer nicht beeinflussen kann. Typische Beispiele sind Hochzeiten, Geburten oder Todesfälle in der Familie.

Doch was genau sind die Voraussetzungen? Zunächst muss das Arbeitsverhältnis „im Vollzug“ sein. Das bedeutet, dass Personen, die sich im Erholungsurlaub oder in Elternzeit befinden, keinen Sonderurlaub beantragen können. Sonderurlaub wird also nur in spezifischen Situationen außerhalb des regulären Urlaubs gewährt.

Seite 1 / 3
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Vom Laptop zum Löffel: 5 Tipps für gesunde Ernährung im Homeoffice Life & Style
Vom Laptop zum Löffel: 5 Tipps für gesunde Ernährung im Homeoffice
Von Blendern und Blockbustern: Die Sehnsuchtsindustrie Coaching  Life & Style
Von Blendern und Blockbustern: Die Sehnsuchtsindustrie Coaching 
Pflanzen im Büro: Das grüne Geheimnis für mehr Produktivität! Life & Style
Pflanzen im Büro: Das grüne Geheimnis für mehr Produktivität!
ChatGPT wird faul: Nutzerinnen und Nutzer sollen ihre Aufgaben jetzt selbst erledigen Life & Style
ChatGPT wird faul: Nutzerinnen und Nutzer sollen ihre Aufgaben jetzt selbst erledigen
Deutschlands wertvollstes Einhorn kämpft in der Ukraine Life & Style
Deutschlands wertvollstes Einhorn kämpft in der Ukraine