Productivity & New Work Das sind die 10 besten Startup-Ökosysteme weltweit

Das sind die 10 besten Startup-Ökosysteme weltweit

Im Global Startup Ecosystem Report 2024 werden die Startup-Ökosysteme weltweit miteinander verglichen. Ein Ranking der Top 40 Städte zeigt, wo auf der Welt die Startup-Ökosysteme am besten aufgestellt sind – bewertet anhand der Erfolgsfaktoren Performance, Funding, Talent & Experience, Market Reach und Knowledge, jeweils auf einer Skala von eins bis zehn.

Diese 40 Städte verfügen demnach über reifere Ökosysteme für Startups und zeichnen sich durch höhere Exits im Wert von über 50 Mio. USD und mehr Finanzierungsaktivitäten aus.

Wie sieht es also mit den Startup-Ökosystemen rund um den Globus aus? Wir zeigen hier die Top zehn des Rankings!

1 / 8
Platz 10: Tokyo, Asien
Japans Hauptstadt eröffnet die Top zehn und ist damit innerhalb eines Jahres um fünf Plätze nach oben geklettert – das ist die größte Verbesserung innerhalb der Top zehn. Am besten schneidet das Startup-Ökosystem in Tokyo im Erfolgsfaktor Knowledge ab mit einer Höchstpunktzahl von zehn. Funding liegt hingegen nur bei sieben.
2 / 8
Seoul
Platz 9: Seoul, Asien
Wieder Asien, diesmal Südkorea. Der wichtigste Erfolgsfaktor von Seouls Startup-Ökosystem ist mit einer Bewertung von zehn der Bereich Funding, dicht gefolgt von Performance, Talent & Experience sowie Knowledge.
3 / 8
Platz 8: Peking, Asien
Auf Platz acht befindet sich Peking, die Hauptstadt Chinas. Die Stadt glänzt mit ihrem Startup-Ökosystem sogar bei drei Erfolgsfaktoren mit zehn Punkten: Performance, Talent & Experience und Knowledge. Trotzdem liegt Peking mit diesen Werten niedriger im Vergleich zum Vorjahr, als es Platz vier erreichte. Der Erfolgsfaktor Funding ist mit nur sechs Punkten ziemlich weit unten angesiedelt und am schlechtesten im Vergleich zu den anderen Städten der Top zehn.
4 / 8
Singapur
Platz 7: Singapur, Asien
Singapur ist ein weiteres asiatisches Startup-Ökosystem, das es in die Top zehn geschafft hat. Besonders hervorzuheben ist hier die Höchstpunktzahl des Erfolgsfaktors Market Reach. Der Bereich Knowledge ist hingegen mit einem Wert von eins unterirdisch schlecht ausgeprägt.
5 / 8
Boston
Platz 6: Boston, Nordamerika
Bostons Startup-Ökosystem belegt im Ranking den sechsten Platz. Der Erfolgsfaktor Talent & Experience erreicht den Spitzenwert zehn, alle anderen Faktoren – abgesehen von Knowledge – erreichen den Wert neun.
6 / 8
Tel Aviv
Platz 4: Tel Aviv, Asien und Los Angeles, Nordamerika
Einen Platz fünf gibt es nicht, dafür aber zwei vierte Plätze: Tel Aviv und Los Angeles teilen sich diesen Platz im Ranking. Los Angeles war das einzige Ökosystem, bei dem die Zahl der Unicorns in den letzten Monaten gestiegen ist. Die Stadt erhält außerdem den Spitzenwert zehn für den Erfolgsfaktor Funding. Tel Aviv ist einen Platz nach oben geklettert im Vergleich zum Vorjahr und glänzt mit Spitzenwerten in den Bereichen Performance sowie Market Reach.
7 / 8
London Skyline
Platz 2: New York City, Nordamerika und London, Europa
Auch hier gibt es wieder zwei Plätze: New York City und – die einzige europäische Stadt der Top zehn – London teilen sich den zweiten Platz im Ranking. New York City erreicht die Punktzahl zehn in nahezu allen Faktoren: Performance, Funding, Talent & Experience sowie Market Reach. New York City ist das einzige Ökosystem der Top fünf, in dem der Wert der großen Exits anstieg, obwohl zeitgleich die Anzahl dieser Exits zurückging. Die Hauptstadt von Großbritannien erreicht in allen Erfolgsfaktoren den Spitzenwert zehn.
8 / 8
Silicon Valley
Platz 1: Silicon Valley, Nordamerika
Platz eins ist nicht gerade eine Überraschung. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die große Relevanz des Startup-Ökosystems im Silicon Valley sind die Finanzierungen in der Spätphase. Während der Betrag der Spätphasenfinanzierungen weltweit im Vergleich zum Vorjahr um ganze 39 Prozent zurückgingen, gingen sie im Silicon Valley nur um 6 Prozent zurück.

Nicht wundern, die Plätze 3 und 5 gibt es in der Studie nicht, da die Plätze 2 und 4 jeweils an 2 Städte vergeben wurden.

Das könnte dich auch interessieren

Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein Productivity & New Work
Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein
Work-Life-Balance vs. Work-Life-Blending: Zwischen klaren Grenzen und unsichtbarem Druck Productivity & New Work
Work-Life-Balance vs. Work-Life-Blending: Zwischen klaren Grenzen und unsichtbarem Druck
Atemtechniken für mehr Gehalt: Der ungewöhnliche Karriere-Boost Productivity & New Work
Atemtechniken für mehr Gehalt: Der ungewöhnliche Karriere-Boost
Griechenland führt 6-Tage-Woche ab Juli ein Productivity & New Work
Griechenland führt 6-Tage-Woche ab Juli ein
Raus aus der Komfortzone: Warum es sich lohnt, im Job neue Wege zu gehen Productivity & New Work
Raus aus der Komfortzone: Warum es sich lohnt, im Job neue Wege zu gehen