Leadership & Karriere Don Draper als Neon-Sign – von unserem Cover an eure Wand

Don Draper als Neon-Sign – von unserem Cover an eure Wand

Ehe ihr gleich in der Agentur das Licht ausmacht und ins Wochenende verschwindet: „Mad Men“-Fans, Werbemenschen, Liebhaber von Neonlicht können unser großartiges Don-Draper-Sign ersteigern, das das Cover der aktuellen Ausgabe von BUSINESS PUNK ziert. Und zwar hier.

Draper I

Hergestellt wurde der Neon-Draper extra für unser Cover von den Lichtdesignern von SYGNS aus Berlin. Das Startup produziert als individuelle Leuchtschriftzüge und -bilder für private Auftraggeber, Galerien und Kunden wie BMW, Ralph Lauren und Zalando.

Darüber hinaus fördert SYGNS junge Künstler, die sich das Medium Neon in der Produktion nicht leisten können, durch Kostenübernahme und Ausstellungsflächen. Der Erlös der Versteigerung kommt ebendiesen Künstlern zugute. 

Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie Neon-Reklame eigentlich hergestellt wird: So arbeiten SYGNS.

Das könnte dich auch interessieren

Wie feminine Werte digitale Geschäftsmodelle verändern können Leadership & Karriere
Wie feminine Werte digitale Geschäftsmodelle verändern können
10 Soft Skills, die jede Führungskraft braucht Leadership & Karriere
10 Soft Skills, die jede Führungskraft braucht
Benefits im Job, die Arbeitnehmende wirklich wollen Leadership & Karriere
Benefits im Job, die Arbeitnehmende wirklich wollen
Gen Z: Erwartungen und Karrierewünsche einer globalen Generation Leadership & Karriere
Gen Z: Erwartungen und Karrierewünsche einer globalen Generation
Neuer Trend in der Arbeitswelt: Loud Quitting  Leadership & Karriere
Neuer Trend in der Arbeitswelt: Loud Quitting