Life & Style Saturday Night Live: Bösewicht Kylo Ren mischt sich als „Undercover Boss“ unter das Volk

Saturday Night Live: Bösewicht Kylo Ren mischt sich als „Undercover Boss“ unter das Volk

Führungskräfte fallen nicht vom Himmel – selbst dann nicht, wenn sie die „First Order“ aus dem neuen Star-Wars-Blockbuster im Kampf gegen die Rebellenallianz leiten. Kylo Ren alias Ben Solo alias Adam Driver steht vor den selben Herausforderungen, wie jeder andere Boss auch: Wie fühlen sich meine Mitarbeiter? Was sind ihre Sorgen und Probleme? Kann ich mich in sie hineinversetzen?

Im Grunde genommen ist die „Starkiller Base“ ja nichts anderes, als eine Burger-King-Filiale. Also so ganz grundsätzlich. Oder so. Wie dem auch sei – für „Saturday Night Live“ schlüpft Ren in die Rolle von „Matt“, dem etwas schusselig aussehenden „Radar Technician“. Lacher vorprogrammiert.

https://www.youtube.com/watch?v=FaOSCASqLsE

Das könnte dich auch interessieren

Die Sache mit den Zombie-Schokohasen Life & Style
Die Sache mit den Zombie-Schokohasen
Aktuelle Kunst-Kolumne: Joachim Bosse mit „Selected Frames“ Life & Style
Aktuelle Kunst-Kolumne: Joachim Bosse mit „Selected Frames“
Von Always-On zu Always-Balance: So meistern wir digitalen Stress der neuen Arbeitswelt Life & Style
Von Always-On zu Always-Balance: So meistern wir digitalen Stress der neuen Arbeitswelt
Tag der Workaholics: 5 Anzeichen und Strategien gegen die Arbeitssucht  Life & Style
Tag der Workaholics: 5 Anzeichen und Strategien gegen die Arbeitssucht 
Tagesschau für alle: Einfache Sprache erobert die Nachrichtenwelt! Life & Style
Tagesschau für alle: Einfache Sprache erobert die Nachrichtenwelt!