Productivity & New Work Die vielleicht durchgeknallteste Werbung des Jahres kommt aus… Japan

Die vielleicht durchgeknallteste Werbung des Jahres kommt aus… Japan

Was machen, wenn mal wieder der Strom ausfällt? Vielleicht den Anbieter wechseln? Könnte eine Lösung sein. Im Werbefilm „Firefly Man“ von „Ocedel Lighting“, einem japanischen Unternehmen für LED-Beleuchtung, geht man allerdings einen ganz anderen Weg. Der Spot erzählt die Geschichte eines Mannes, der zu einem Leuchtkäfer wird, um seiner Familie ein beleuchtetes Zuhause bieten zu können. Die Wendung des Clips aber kommt selbst für Storytelling-Pros unerwartet. Beim diesjährigen Asia Pacific Adfest gewann der Spot Gold und auch beim Cannes-Festival 2016 erntete er gleich mehrere Auszeichnungen. Hut ab. Die vielleicht schrägste Werbung seit einer Weile, aber absolut sehenswert. Eine wahre Meisterleistung:

[via]

Das könnte dich auch interessieren

Gewohnheiten für ein starkes Ich: 6 Tipps aus der Wissenschaft Productivity & New Work
Gewohnheiten für ein starkes Ich: 6 Tipps aus der Wissenschaft
Diese drei Top-Gründer könnten die Deutschen aus der Depression befreien Productivity & New Work
Diese drei Top-Gründer könnten die Deutschen aus der Depression befreien
Warum es sich für Zwiesel Glas lohnt, 80 Mitarbeitende zu einer Messe zu schicken Productivity & New Work
Warum es sich für Zwiesel Glas lohnt, 80 Mitarbeitende zu einer Messe zu schicken
Warum Führungskräfte offen mit ihren psychischen Erkrankungen umgehen sollten Productivity & New Work
Warum Führungskräfte offen mit ihren psychischen Erkrankungen umgehen sollten
Weniger Bildschirmzeit: Rückgang der Internetnutzung nach Corona Productivity & New Work
Weniger Bildschirmzeit: Rückgang der Internetnutzung nach Corona