Guter Geschäftsinstinkt: US-Immobilienmakler wirbt mit Auswanderung nach Kanada

Irgendwie scheint in den USA die Luft raus zu sein. Im Land der „Tellerwäscher-zu-Millionär-Mutanten“ sucht man in diesen Tagen vergeblich den typischen optimistischen Ausblick auf die eigene Zukunft. Was ist nur aus dem amerikanischen Traum geworden? Mit Blick auf Donald Trump – eher ein Alptraum. Aber auch seine Kontrahentin Hillary Clinton schafft es nicht, ihre Landsleute mit einer neuen Vision zu begeistern. Konnte Obama 2008 die Massen noch mit seiner „Yes We Can“-Kampagne mobilisieren, so sind viele Amerikaner vom heutigen Wahlkampf entweder angeekelt oder gelangweilt. Alles wirkt so lame. Was tun also? Ein amerikanischer Immobilienmakler ist da äußerst pragmatisch und wittert ein Geschäft: Koffer packen und ab nach Kanada. Bekanntlich ist jede Krise auch eine Chance.

View post on imgur.com


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen