Random & Fun Alltags-Fame: Dieser Pfand-Bon ist für die Ewigkeit bestimmt

Alltags-Fame: Dieser Pfand-Bon ist für die Ewigkeit bestimmt

Klar. Es liegt in der Natur des Menschen, dass er sich nur schweren Herzens von seiner ehrgeizig kuratierten Pfandsammlung trennen kann. Wie kann man es sonst anders erklären, dass sich über Wochen und Monate – manchmal auch Jahre – ausgediente Bier-, Wein- oder Mateflaschen in den Ecken unserer Küchen stauen, stapeln und vor Platzmangel fast schon kollabieren. Natürlich, die Rückgabe hat noch Zeit. Das machen wir dann morgen, oder übermorgen, oder…ihr wisst schon. Das Leergut läuft uns ja schon nicht weg.

Wie dem auch sei, der folgende Zeitgenosse muss ein ganz besonderes Verhältnis zu seiner Pfandsammlung gehabt haben. Ein sorgsam gepflegter Schatz, den er nun in bare Münze umgewandelt hat. Dabei ist nicht nur die Höhe seines Leergutes erstaunlich, genauso bemerkenswert ist die Tatsache, für was er seine Leergut-Dividende gleich zu einem beachtlichen Teil ausgegeben hat. Vor so viel Alltags-Fame können wir uns nur verbeugen.

[via]

Das könnte dich auch interessieren

Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen? Random & Fun
Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen?
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert Random & Fun
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert
11 Goodies, die in eurer Schreibtisch-Schublade im Büro nicht fehlen dürfen Random & Fun
11 Goodies, die in eurer Schreibtisch-Schublade im Büro nicht fehlen dürfen
Photoshop-Panne bei den Royals? Random & Fun
Photoshop-Panne bei den Royals?
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z Random & Fun
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z