Productivity & New Work Zeitgeist: Wie IKEA mit einem Werbespot unseren Like-Wahnsinn bloßstellt

Zeitgeist: Wie IKEA mit einem Werbespot unseren Like-Wahnsinn bloßstellt

Wer auffallen will, muss anders sein – oder einfach nur anecken. Letzteres trifft wohl auf die aktuelle IKEA-Werbung zu, in der uns auf unterhaltsame Art und Weise ein Spiegel unserer Gewohnheiten vorgesetzt wird. Konkret geht es um Foodporn auf Instagram und unsere nicht endende Leidenschaft dafür, mal mehr oder weniger kunstvoll arrangierte Mahlzeiten mit schillernder Filterästhetik zu überziehen und diese schwuppdiwupps in unseren Social Media-Kanälen zu spreaden. Dann beginnt die Zeit des Wartens: Ein Like, zwei Likes, der erste Kommentar, der dritte Like und so weiter und so weiter.

Wenn es nach IKEA geht, sollten wir alle mal etwas runterkommen und unseren Share- und Like-Enthusiasmus auf ein gesundes Maß zurückschrauben. „Ikea will dir helfen, dich vom Stress zu verabschieden und den Spaß am gemeinsamen Kochen und Essen neu zu entdecken“, so der Einrichtungskonzern aus Schweden. Na dann: Happy kulinarisches Detoxing together.

https://www.youtube.com/watch?v=2BXRGzjo1_Q

Das könnte dich auch interessieren

Zwischen Generation Z und Boomer: Sind die Millennials die vergessene Mitte? Productivity & New Work
Zwischen Generation Z und Boomer: Sind die Millennials die vergessene Mitte?
Die Top 6 Arbeits-Trends für 2024, die wir im Blick haben sollten Productivity & New Work
Die Top 6 Arbeits-Trends für 2024, die wir im Blick haben sollten
Vorreiter im Finanzwesen: Sparda-Bank führt Homeoffice und 35-Stunden-Woche ein Productivity & New Work
Vorreiter im Finanzwesen: Sparda-Bank führt Homeoffice und 35-Stunden-Woche ein
5 Skills, die Arbeitnehmende im Jahr 2024 voranbringen Productivity & New Work
5 Skills, die Arbeitnehmende im Jahr 2024 voranbringen
5 Strategien für erfolgreiches Auslandsrecruiting: Warum der Blick über die Grenzen hinaus lohnt Productivity & New Work
5 Strategien für erfolgreiches Auslandsrecruiting: Warum der Blick über die Grenzen hinaus lohnt