Productivity & New Work Jeder macht mal Fehler: Dieser Mac kostete Apple-Designchef Jony Ive beinahe den Job

Jeder macht mal Fehler: Dieser Mac kostete Apple-Designchef Jony Ive beinahe den Job

Vor ein paar Wochen berichteten wir euch, dass Apple das Bilderbuch „Designed by Apple in California“ herausgebracht hat. Nun wurde festgestellt, dass das neue Apple-Bilderbuch, das an die letzten 20 Jahre Apple Design gedenken soll, eines der “fortschrittlichsten“ Computer von Apple aus dem 20. Jahrhundert nicht verzeichnet: der “Twentieth Anniversary Macintosh“ (TAM) gestaltet von Sir Jony Ive und veröffentlicht mit 12 000 Stück im Jahr 1997. Das Bilderbuch von Apple beginnt jedoch erst 1998 mit dem iMac G3, der erste Mac, der nach der Rückkehr von Steve Jobs unter seiner Leitung herausgebracht wurde.

Dabei war der TAM mit seinem Design wie einem LCD-Flachbildschirm, einem abnehmbaren Trackpad und der Integration von Bildschirm, Lautsprecher und CD-Laufwerk seiner Zeit voraus. Wieder-CEO Steve Jobs aber war kein großer Fan von dem Computer. Nach seiner Rückkehr pausierte er sogar die Produktion vom TAM und überlegte, Sir Ive zu feuern. Ein Glück, dass er das nicht tat, denn Ive – nun ja, wir alle wissen, welche Rolle Ive für Apple spielt.

Dennoch kursieren Spekulationen, warum es der TAM nicht ins Apple-Buch geschafft hat: Einer der Gründe könnte unter anderem eine andere Design-Sprache bei dem TAM-Computer im Vergleich zu herkömmlichen Apple-Produkten sein. Die Website Co.Design geht sogar davon aus, dass das Apple-Buch nur Produkte unter der Leitung von Steve Jobs herausgebracht hat, um an den verstorbenen CEO zu gedenken. Dennoch sollte Apple seinen TAM-Computer nicht vergessen. Highlight ist natürlich das Produktvideo mit Sir Jony Ive himself – und mit Haaren:

(via)

Das könnte dich auch interessieren

Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein Productivity & New Work
Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein
Date ich noch oder arbeite ich schon? Wie sich bestimmte Dating Muster auch im Berufsleben wiederfinden Productivity & New Work
Date ich noch oder arbeite ich schon? Wie sich bestimmte Dating Muster auch im Berufsleben wiederfinden
Mitarbeiterbindung: Das Handwerk braucht mehr Silicon Valley Productivity & New Work
Mitarbeiterbindung: Das Handwerk braucht mehr Silicon Valley
So unzufrieden sind die Deutschen im Job Productivity & New Work
So unzufrieden sind die Deutschen im Job
Je älter der Chef, desto unproduktiver der Mitarbeiter Productivity & New Work
Je älter der Chef, desto unproduktiver der Mitarbeiter