Random & Fun Virtueller Rundgang: Die “Sherlock“-Wohnung gibt es jetzt als 360-Grad-Fotos

Virtueller Rundgang: Die “Sherlock“-Wohnung gibt es jetzt als 360-Grad-Fotos

Wer nach der finalen Folge der vierten “Sherlock“-Staffel noch ein kleines Restprogramm benötigt, um sich von dem fulminaten Ende zu erholen, dem sei herzlichst folgendes empfohlen: Verbringt doch etwas Zeit in der 221B Baker Street und schaut euch ganz in Ruhe nochmal das Apartment von den beiden Protagonisten an. Zumindest virtuell ist das möglich, denn die BBC hatte Anfang Januar die Wohnung in 360-Grad-Fotos abgelichtet und in den Netz-Äther geschossen. Wer also noch einen kurzen, einsamen Moment in den berühmten vier Wänden benötigt, bitte hier entlang:

Das könnte dich auch interessieren

Bartender und Bartenderinnen sind Wing(wo)men – nicht nur am Valentinstag  Random & Fun
Bartender und Bartenderinnen sind Wing(wo)men – nicht nur am Valentinstag 
Elon Musk ist sauer auf Paris Hilton und Disney Random & Fun
Elon Musk ist sauer auf Paris Hilton und Disney
Trump’s Burger-Diplomatie: Was der Big-Mac-Index über Währungen verrät Random & Fun
Trump’s Burger-Diplomatie: Was der Big-Mac-Index über Währungen verrät
Elon Musk: Menschen im Homeoffice sind “detached from reality” Random & Fun
Elon Musk: Menschen im Homeoffice sind “detached from reality”
HR-Experten warnen: Auf dieses Zeichen sollte man in Arbeits-E-Mails verzichten Random & Fun
HR-Experten warnen: Auf dieses Zeichen sollte man in Arbeits-E-Mails verzichten