Random & Fun Auf der Suche nach der Wahrheit: Neue Anti-Trump-Kampagne der New York Times

Auf der Suche nach der Wahrheit: Neue Anti-Trump-Kampagne der New York Times

Die Themen “Fake News“ und “Alternative Facts“ beherrschten in den letzten Wochen die Schlagzeilen. Immer wieder hat US-Präsident Donald Trump deutlich gemacht, was er von den Medien hält – und bezeichnete sogar vor ein paar Wochen die New York Times als „Volksfeind“.

Jetzt geht die renommierte Zeitung in die Offensive. Erstmals seit 2010 schaltet das Medium nämlich einen Fernseh-Werbespot, der am Sonntag bei der Oscar-Verleihung zu sehen sein wird und nimmt somit den Kampf um die Deutungshoheit über die Wahrheit auf. Der 30-sekündige Spot wirbt mit der Suche nach der Wahrheit und Glaubwürdigkeit, dabei lautet eine der Botschaften „Die Wahrheit ist schwierig“. Laut „Adweek“ lässt sich die Times das Ganze schlappe 2,5 Millionen Dollar kosten lassen. Gelohnt hat es sich aber – es geht schließlich um die Suche nach der Wahrheit.

https://youtu.be/gY0Fdz350GE

Das könnte dich auch interessieren

Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen Random & Fun
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen
Der CEO-Mythos geknackt: So läuft Entscheidungsfindung wirklich Random & Fun
Der CEO-Mythos geknackt: So läuft Entscheidungsfindung wirklich
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut Random & Fun
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut
Das Haus der Träumer: Maximilian Büsser macht so ziemlich alles anders, als das Uhren-Establishment – Besuch bei einer der coolsten und begehrtesten Marken der Welt Random & Fun
Das Haus der Träumer: Maximilian Büsser macht so ziemlich alles anders, als das Uhren-Establishment – Besuch bei einer der coolsten und begehrtesten Marken der Welt
Studie zeigt: Deutsche würden lieber auf Sex verzichten als auf ihr iPhone  Random & Fun
Studie zeigt: Deutsche würden lieber auf Sex verzichten als auf ihr iPhone