Productivity & New Work Top Ten: LinkedIn ermittelt die Jobs mit den besten Karrierechancen für 2017

Top Ten: LinkedIn ermittelt die Jobs mit den besten Karrierechancen für 2017

Hören die Eltern das erste Mal von den Karrierewünschen ihrer Kinder, meinen sie es nur gut, wenn sie sagen: „Mach was Sicheres!“ Doch der Rat, sich vielleicht doch noch für Jura zu begeistern oder eine Banklehre zu machen, anstatt an spätpubertären Luftschlössern zu bauen, ist heute nicht mehr unbedingt ein sicheres Pferd. Das zumindest legt ein neues Ranking der zehn zukunftsträchtigsten Jobs von LinkedIn nahe. Nach dem tauchen Bankangestellte und Anwälte in den Top Ten gar nicht mehr auf, genauso wenig wie zum Beispiel Ingenieure.

Auch unsere Helden in weiß, die Ärzte, sind abgeschlagen auf Platz sechs, akademische Berufe wie Physiker beginnen ab Platz sieben, Mathematiker bilden das Schlusslicht auf Platz zehn. Klarer Sieger der Studie ist der IT-Spezialist, gefolgt von neueren Berufsbildern, über die man auf Familienfeiern ständig ausgefragt wird, was man da denn genau mache. Wer sich also jetzt für eine Karriere entscheidet, sollte die Marketing-Branche in Erwägung ziehen. Denn nach den ITlern haben Marketing- und Kommunikationsmanager (Platz zwei) die besten Karrierechancen, gefolgt von Human Ressources Managern, Projektmanagern und Business Development Managern.

LinkedIn Top 10 Berufe

Für das Ranking wurden die Mitgliederdaten des Berufsnetzwerks analysiert, nach den Faktoren Aufstiegsmöglichkeiten, Anzahl der ausgeschriebenen Stellen, Job-Wachstum und der Anzahl der Regionen, in denen Fachkräfte gesucht werden. Für die Aufstiegsmöglichkeiten wurden Daten untersucht, die anzeigten, dass Arbeitnehmer im gleichen Unternehmen eine neue Position einnahmen. Diese flossen zu 30 Prozent in das Ranking ein. Genauso wichtig war die Zahl der neu ausgeschriebenen Stellen. Jobwachstum, der den Anstieg der ausgeschriebenen Stellen zwischen 2015 und 2016 verglich, wurde mit 20 Prozent berücksichtigt, ebenso die Regionen, in welchen Fachkräftemangel herrscht und daher besonders viel gesucht wird.

Wer eine Karriere im Ausland erwägt, sollte auch bei LinkedIn vorbeischauen, Rankings wurden auch für Australien, Großbritannien, Indien und die USA durchgeführt. Kleiner Spoiler: Auch in diesen Ländern überwiegen eher die neueren Berufe. Die genauen Ergebnisse im Folgenden:

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Nie mehr Langweile in der Quarantäne: Sieben Spiele für einen sinnvollen Zeitvertreib Productivity & New Work
Nie mehr Langweile in der Quarantäne: Sieben Spiele für einen sinnvollen Zeitvertreib
Nett sein im Job? Zahlt sich immer aus Productivity & New Work
Nett sein im Job? Zahlt sich immer aus
Ranking: Das sind die fünf LGBTI-freundlichsten DAX-Unternehmen Productivity & New Work
Ranking: Das sind die fünf LGBTI-freundlichsten DAX-Unternehmen