Productivity & New Work Mit diesen Tipps gelingt der digitale Bewerbungsmarathon

Mit diesen Tipps gelingt der digitale Bewerbungsmarathon

Wer derzeit in Deutschland auf Jobsuche ist, hat in gewissen Branchen (IT, Ingenieurswesen) hohe Chancen ganz schnell eine offene Stelle zu finden. Doch auch für andere Berufsgruppen gibt es eine riesige Auswahl – meistens allerdings nur online. Deswegen sollte der erste Blick eigentlich stets auf eine digitale Jobbörse fallen. Mit nur wenigen Klicks lassen sich hier oft auch ohne große Mühe oder Kosten viele Stellenausschreibungen finden.

Wichtig sind allerdings auch die Schritte, bevor man eine Bewerbung digital versendet. Denn viele Personalchefs googlen die Bewerber oder schauen sich ausgiebig ihr Xing oder LinkedIn-Profil an. Welche Punkte ihr abhaken solltet, könnt ihr in der folgenden Infografik nachlesen:

(via)

Das könnte dich auch interessieren

Arbeitswelt im Wandel: Homeoffice-Entwicklung seit der Pandemie in Deutschland Productivity & New Work
Arbeitswelt im Wandel: Homeoffice-Entwicklung seit der Pandemie in Deutschland
Diese Übergriffe ins unternehmerische Handeln und persönliche Leben müssen aufhören! Productivity & New Work
Diese Übergriffe ins unternehmerische Handeln und persönliche Leben müssen aufhören!
Selbstständigkeit im Nebenberuf: Der Trend zur sicheren Gründung  Productivity & New Work
Selbstständigkeit im Nebenberuf: Der Trend zur sicheren Gründung 
Warum es sich für Zwiesel Glas lohnt, 80 Mitarbeitende zu einer Messe zu schicken Productivity & New Work
Warum es sich für Zwiesel Glas lohnt, 80 Mitarbeitende zu einer Messe zu schicken
Griechische Sechs-Tage-Woche auch in Deutschland? Das sagen Experten Productivity & New Work
Griechische Sechs-Tage-Woche auch in Deutschland? Das sagen Experten