Random & Fun Von Wurst bis Katzenspielzeug: Sieben skurrile Adventskalender für euer Office

Von Wurst bis Katzenspielzeug: Sieben skurrile Adventskalender für euer Office

Alle Jahre wieder: Pünktlich zum 1.Dezember wird in deutschen Haushalten das erste Türchen geöffnet. Meistens gibt es Schokolade, wenn der Kalender selbstgebastelt ist, auch mal Überraschendes. Warum aber nicht mal ein bisschen mit der Tradition brechen, und einen Adventskalender schenken, der so gar nichts Weihnachtstypisches beinhaltet?

Wir haben acht Beispiele von amüsant bis komplett skurril gesammelt, womit man seinen lieben Kollegen noch so eine Freude bereiten könnte. Für hochgezogene Augenbrauen und irritierte Blicke übernehmen wir keine Verantwortung, ergo: Ohne Gewähr!

1 / 7
1 / 7

“Du willst keine Schokolade, du willst lieber eine Wurst?“, mit dieser Aussage wird dieser Wurst-Kalender beworben. Wer so gar nicht auf Süßes steht, und lieber in einen knackigen Landjäger beißt, ist hier sicher richtig. 69 Euro

2 / 7
2 / 7

Anscheinend für Leute, die nicht so auf die klassische Tanne stehen: Ein Adventskalender im Christbaum-Format, gefüllt mit 25! britischen Biersorten. Teurer Spaß: 58 Pfund (circa 68 Euro).

3 / 7
3 / 7

Wenn Papa lieber im Haus herumschraubt, als gemütlich zu naschen, schenke man ihm einen: Werkzeug-Adventskalender. Gibt's für 60 Dollar (circa 55 Euro).

4 / 7
4 / 7

Für Bastelfreaks: In 24 Schritten ein Oldschool-UKW-Radio zusammenbauen. 17 Euro

5 / 7
5 / 7

Das perfekte Geschenk für die Freunde von euch, die immer alles von Gurken bis Ingwerbier im Kühlschrank haben, um ihren Gästen den perfekten Gin Tonic, London Mule oder Dry Martini servieren zu können: Der “Ginvent Calender“ bietet mit jedem Türchen eine neue Gin-Sorte. Billig wird das aber nicht: 114 Pfund (circa 128 Euro)

6 / 7
6 / 7

Superfood ist in aller Munde – und damit ihr gesund die Weihnachtszeit übersteht, bietet dieser Kalender den nötigen Input.

7 / 7
7 / 7

Laut Hersteller “eine kulinarische Reise für ihren Liebling“. Plus eine tolle Spielzeug-Überraschung für den Vierbeiner! Wer bei diesem fulminanten Angebot nicht zuschlägt, ist selbst schuld. 30 Euro

Das könnte dich auch interessieren

Elon Musk: Menschen im Homeoffice sind “detached from reality” Random & Fun
Elon Musk: Menschen im Homeoffice sind “detached from reality”
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub Random & Fun
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest Random & Fun
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert Random & Fun
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert
Die besten Bürostreiche: Kreative und lustige Ideen für den Arbeitsplatz Random & Fun
Die besten Bürostreiche: Kreative und lustige Ideen für den Arbeitsplatz