NASA-Video zeigt eindrucksvoll die Auswirkungen des Klimawandels im Zeitraffer

Die NASA ist schon eine sehr eindrucksvolle Organisation, denn seien wir mal ehrlich: Weltraum ist schon sehr cool, und die NASA ist schon sehr lange und sehr oft dort unterwegs. Ein Video zeigt, dass die NASA aber nicht nur zum Spaß Menschen und Material dort hinaufschickt, sondern, dass die Organisation sehr wichtige Forschung betreibt, die – eindrucksvoll aufbereitet – hoffentlich ein größeres Publikum finden.

Mit all ihren Satelliten und Sensoren kann die NASA quasi herausgezoomt auf den Planeten schauen und über sehr lange Zeiträume Wetterdaten und Klimaveränderungen messen. Fast sieht es im Zeitraffer so aus, als würde die Erde während der Jahreszeiten atmen. Schön auch das Zitat von Gene Carl Feldman, ein Ozeanograph im NASA Goddard Space Flight Center, der die Bilder so beschreibt: „That’s the Earth, that is it breathing every single day, changing with the seasons, responding to the Sun, to the changing winds, ocean currents and temperatures.“


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder