Leadership & Karriere Die neue Business-Punk-Ausgabe ist da!

Die neue Business-Punk-Ausgabe ist da!

Endlich Sonne, bald Wochenende, Zeit für ein neues Heft. Wir haben unser neongrelles Büro verlassen und geschaut, wo und wie Digitalnomaden so arbeiten. Das Dossier im Heft 2/18 widmet sich dem Business mit Menschen, die nach einer alternative zu Nine-to-Five und Office-Job suchen: Wir waren auf Kreuzfahrt mit Nomad Cruise und haben dort mit dem Gründer gesprochen, der aus dem Hype um Remote Work gerade ein Reiseunternehmen aufbaut. Christoph Fahle erklärt, worauf man achten muss, wenn man mit Digitalnomaden zusammenarbeiten will. Der Mann hinter dem Coliving-Startup Roam verrät uns, warum er Mietverträge für veraltet hält.

In unserer Titelgeschichte porträtieren wir Lea-Sophie Cramer, Gründerin von Amorelie. Im Gespräch mit unseren Redakteuren Daniel Erk und Tanja Lemke plaudert sie über die große Aufgabe, die sich ihr nach der Übernahme ihres Sextoy-Versands durch ProSiebenSat.1 nun stellt: aus dem Startup das Beate-Uhse des Digitalzeitalters zu machen.

Weitere Themen: Die Quiz-App HQ Trivia, die gerade Live-Entertainment auf dem Smartphone neu definiert; Schauspieler Bryan Cranston über seinen nicht eben gerade Karrierepfad, der ihn trotzdem bis nach Hollywood geführt hat, DJ-Großmeister David Guetta, der Berliner Selfie-Künstler Andy Kassier und … ach, kauft doch einfach das Heft und lest selbst.

 

Das könnte dich auch interessieren

Mut zur Unvollkommenheit: Wie wir Selbstzweifel im Berufsleben überwinden Leadership & Karriere
Mut zur Unvollkommenheit: Wie wir Selbstzweifel im Berufsleben überwinden
Was denken junge Leute über Arbeit und Karriere? XING-Studie „Die Zukunft der Arbeit“ Leadership & Karriere
Was denken junge Leute über Arbeit und Karriere? XING-Studie „Die Zukunft der Arbeit“
Nützliches Networking: Geteiltes Lernen ist halbes Leid Leadership & Karriere
Nützliches Networking: Geteiltes Lernen ist halbes Leid
Rechtswidrig: SpaceX entließ Mitarbeitende zu Unrecht nach Musk-Kritik Leadership & Karriere
Rechtswidrig: SpaceX entließ Mitarbeitende zu Unrecht nach Musk-Kritik
Mental Health am Arbeitsplatz – Warum Arbeitgebende endlich handeln müssen Leadership & Karriere
Mental Health am Arbeitsplatz – Warum Arbeitgebende endlich handeln müssen