Leadership & Karriere Die neue Business-Punk-Ausgabe ist da!

Die neue Business-Punk-Ausgabe ist da!

Endlich Sonne, bald Wochenende, Zeit für ein neues Heft. Wir haben unser neongrelles Büro verlassen und geschaut, wo und wie Digitalnomaden so arbeiten. Das Dossier im Heft 2/18 widmet sich dem Business mit Menschen, die nach einer alternative zu Nine-to-Five und Office-Job suchen: Wir waren auf Kreuzfahrt mit Nomad Cruise und haben dort mit dem Gründer gesprochen, der aus dem Hype um Remote Work gerade ein Reiseunternehmen aufbaut. Christoph Fahle erklärt, worauf man achten muss, wenn man mit Digitalnomaden zusammenarbeiten will. Der Mann hinter dem Coliving-Startup Roam verrät uns, warum er Mietverträge für veraltet hält.

In unserer Titelgeschichte porträtieren wir Lea-Sophie Cramer, Gründerin von Amorelie. Im Gespräch mit unseren Redakteuren Daniel Erk und Tanja Lemke plaudert sie über die große Aufgabe, die sich ihr nach der Übernahme ihres Sextoy-Versands durch ProSiebenSat.1 nun stellt: aus dem Startup das Beate-Uhse des Digitalzeitalters zu machen.

Weitere Themen: Die Quiz-App HQ Trivia, die gerade Live-Entertainment auf dem Smartphone neu definiert; Schauspieler Bryan Cranston über seinen nicht eben gerade Karrierepfad, der ihn trotzdem bis nach Hollywood geführt hat, DJ-Großmeister David Guetta, der Berliner Selfie-Künstler Andy Kassier und … ach, kauft doch einfach das Heft und lest selbst.

 

Das könnte dich auch interessieren

Mehr Freizeit, weniger Geld – Arbeitnehmende würden für Vier-Tage-Woche auf Gehalt verzichten Leadership & Karriere
Mehr Freizeit, weniger Geld – Arbeitnehmende würden für Vier-Tage-Woche auf Gehalt verzichten
Unzufrieden im neuen Job: Jede und jeder zweite Deutsche kündigt in den ersten 12 Monaten Leadership & Karriere
Unzufrieden im neuen Job: Jede und jeder zweite Deutsche kündigt in den ersten 12 Monaten
Studie zeigt: Arbeitszeugnisse werden “lieblos zusammengeschustert” und nur “oberflächlich zur Kenntnis genommen” Leadership & Karriere
Studie zeigt: Arbeitszeugnisse werden “lieblos zusammengeschustert” und nur “oberflächlich zur Kenntnis genommen”
Steigende Anforderungen im Bewerbungsprozess – Mitternachts-SMS und Last-Minute-Ortswechsel Leadership & Karriere
Steigende Anforderungen im Bewerbungsprozess – Mitternachts-SMS und Last-Minute-Ortswechsel
Revolution für junge Väter: SAP geht mit sechs Wochen bezahltem Vaterschaftsurlaub voran! Leadership & Karriere
Revolution für junge Väter: SAP geht mit sechs Wochen bezahltem Vaterschaftsurlaub voran!