Productivity & New Work Was tragen eigentlich…Nadine-Isabelle Baier und Arendt von Deyk, Gründer von AEANCE?

Was tragen eigentlich…Nadine-Isabelle Baier und Arendt von Deyk, Gründer von AEANCE?

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden – vor allem bei Mode kommt diese Weisheit besonders zur Geltung. Doch keine Sorge: Selbst die Größen der Modebranche sind auch nur Menschen und beherbergen die eine oder andere Peinlichkeit im Kleiderschrank. Diesmal im Gespräch: Nadine-Isabelle Baier und Arendt von Deyk, Gründer des sportiven Modelabels AEANCE.

Ganz spontan: Das liebste Kleidungsstück aus deinem Besitz?

Nadine: Ein Langarm-Jersey aus unserer eigenen Kollektion … und natürlich eine ausgeleierte Jogginghose.

Und ganz ehrlich: Für was in Deinem Kleiderschrank schämst Du Dich?

Nadine: Filzpantoffeln.

Warum ziehst Du es dann (manchmal) trotzdem an?

Nadine: Kalte Füsse.

Schlimmste Modesünde überhaupt?

Nadine: Fast Fashion.

Was kann man dagegen tun?

Arendt: Qualität statt Quantität.

Sonnenbrille im Büro. Okay, oder niemals?

Arendt: Perfekt, wenn man ein Outdoor Büro hat.

Und Mützen oder Baseballcaps?

Arendt: Für mich nur morgens mit dem Hund im Park.

Wie stehst Du zu Bärten?

Arendt: Super, dass sie das Spießer Image abgelegt haben, nun legen sie das Hipster Image ab und dann ist der Bart einfach nur Bart.

Und wo siehst Du Dich selbst auf der Hipster-Skala zwischen 1 und 5, wobei 5 für „Ultra- Hipster“ steht?

Arendt: Wenn ich ein Hipster wäre würde ich mich nicht als solcher erkennen.

Welches Teil hast Du zuletzt in den Altkleidersack gesteckt?

Nadine: Ich verschenke regelmäßig was ich mehr als zwei Jahre nicht getragen habe oder nicht mehr liebe, in der Regel folgt das eine auf das andere.

Was aus Deinem Kleiderschrank sollte unbedingt auch bald in den Sack?

Nadine: Meine Filzpantoffeln.

Und warum ist es da noch nicht drin?

Nadine: weil ich sie liebe und in den vergangenen zwei Jahren getragen habe.

Letzte Frage: Für welches Teil würdest Du im Kleiderschrank sofort eine Ecke frei räumen?

Nadine: Neoprenanzug.

Das könnte dich auch interessieren

Alle wollen eine geile Arbeitskultur, aber niemand möchte etwas dafür tun Productivity & New Work
Alle wollen eine geile Arbeitskultur, aber niemand möchte etwas dafür tun
Auch Gründer:innen brauchen mal Urlaub Productivity & New Work
Auch Gründer:innen brauchen mal Urlaub
Der Teilzeit Trend – Immer weniger Menschen arbeiten in Vollzeit Productivity & New Work
Der Teilzeit Trend – Immer weniger Menschen arbeiten in Vollzeit
„Uns ist es wichtig, Geschäftsreisenden eine unkomplizierte und komfortable User-Experience zu bieten“ Productivity & New Work
„Uns ist es wichtig, Geschäftsreisenden eine unkomplizierte und komfortable User-Experience zu bieten“
Cory Doctorow: „TikTok nutzt die Riesenteddy-Strategie“ Productivity & New Work
Cory Doctorow: „TikTok nutzt die Riesenteddy-Strategie“