Random & Fun Zehn Reaktionen, die das Karriereprinzip #Maaßen auf den Punkt bringen

Zehn Reaktionen, die das Karriereprinzip #Maaßen auf den Punkt bringen

Wir haben gestern Abend erst eimal mit den Ohren geschlackert, als wir die frohe Botschaft vernahmen: Hans-Georg Maaßen, der schwankende Präsident des Verfassungsschutzes, wird befördert – be-f-ö-r-d-e-r-t, liebe Freunde. Maaßen muss nämlich als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium wechseln, wo er mehr verdienen wird. Mit der Position des Staatssekretärs hatte er schon länger geliebäugelt.

In der Politik scheinen also ganz eigene Gesetzmäßigkeiten zu herrschen. Wer über einen längeren Zeitraum ein maximal verantwortungsvolles und sicherheitsrelevantes Spitzenamt mit irritierenden bis beschämenden Äußerungen diskreditiert, der wird nicht entlassen – nein, das wäre auch zu simpel, zu vorhersehbar – der wird einfach auf der Karriereleiter nach oben geboxt. Ein Trauerspiel. Den ganzen Wahnsinn bringen die folgenden zehn Reaktion auf den Punkt.

1 / 10
2 / 10
3 / 10
4 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10

Das könnte dich auch interessieren

14 Redewendungen aus dem Büro, die man einfach nicht mehr hören will Random & Fun
14 Redewendungen aus dem Büro, die man einfach nicht mehr hören will
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub Random & Fun
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub
„I’m Just Ken“: Dieses Making-Of zum Song ist genauso gut wie der „Barbie“-Film Random & Fun
„I’m Just Ken“: Dieses Making-Of zum Song ist genauso gut wie der „Barbie“-Film
Bei diesem Spiel könnt ihr eure Fähigkeiten als Content-Moderator:in testen Random & Fun
Bei diesem Spiel könnt ihr eure Fähigkeiten als Content-Moderator:in testen
12 Antiwork-Memes, die (leider) total nachvollziehbar sind Random & Fun
12 Antiwork-Memes, die (leider) total nachvollziehbar sind