Productivity & New Work Eat, Sleep, Work, Repeat: Das sind die Tagesroutinen berühmter Denker und Kreativer

Eat, Sleep, Work, Repeat: Das sind die Tagesroutinen berühmter Denker und Kreativer

Es hat ja einen Grund, weshalb manche Leute überaus erfolgreich sind und regelmäßig schlaue Gedanken haben. Oder besser, es hat ganz viele Gründe. Bei allen Voraussetzungen, was Bildung anbelangt oder soziokulturelle Prägung und so weiter, lohnt es sich vielleicht auch einmal, sich die Routinen berühmter Kreativer, Denker, Künstler oder Schriftsteller anzusehen. Wer sagt, dass darin kein Erfolgsgeheimnis liegen könnte?

Diese Infografik stellt optisch schick die Tagesabläufe von Berühmtheiten wie Immanuel Kant, John Milton oder Franz Kafka auf Zeitstrahlen dar. Natürlich hat sich nicht deren ganzen Leben, tagein, tagaus so abgespielt. Was ihr hier seht ist vielmehr ein Destillat aus Informationen, die von persönlichen Aufzeichnungen, Tagebüchern und anderen Dokumenten herleiten lassen.

[via]

Das könnte dich auch interessieren

Psychologische Sicherheit im Team: So gelingt es, ein unterstützendes Arbeitsumfeld zu schaffen Productivity & New Work
Psychologische Sicherheit im Team: So gelingt es, ein unterstützendes Arbeitsumfeld zu schaffen
Linkedin ist Peak Cringe – und das ist auch gut so Productivity & New Work
Linkedin ist Peak Cringe – und das ist auch gut so
Job des Tages: Happiness Ambassador für Les Mills in Neuseeland gesucht Productivity & New Work
Job des Tages: Happiness Ambassador für Les Mills in Neuseeland gesucht
Deutschlands Arbeitnehmende: Zwischen Stress und Herausforderungen Productivity & New Work
Deutschlands Arbeitnehmende: Zwischen Stress und Herausforderungen
Präventive Maßnahmen gegen kollektiven Burnout in Teams Productivity & New Work
Präventive Maßnahmen gegen kollektiven Burnout in Teams