Random & Fun Die wohl schönste Döner-Rezension, die wir jemals gelesen haben

Die wohl schönste Döner-Rezension, die wir jemals gelesen haben

Döner – die vielleicht zarteste Versuchung seit es Fastfood gibt, hat uns nicht nur einmal den Arsch gerettet. Ungezählte Nächte, in denen wir volltrunken auf dem Nachhauseweg voller Heißhunger das Gericht in uns hinein geschlemmt haben. Der Kater tags darauf hielt sich durch den mitternächtlichen Snack immer in Grenzen.

Eine entsprechende Huldigung bekommt das Gericht nun durch die nachfolgende Kritik. Sie stammt vom dreizehnjährigen Ali aus Wien und ist die wohl schönste Rezension, die wir darüber jemals gelesen haben. Nur ein Bonmot vorneweg: „Denn ohne Döner existiert keine Liebe!“ Weitere feuilletonistische Höhepunkte im Folgenden: 

via Reddit

Das könnte dich auch interessieren

„The Mind Reader Game“: Könnt ihr den Algorithmus schlagen? Random & Fun
„The Mind Reader Game“: Könnt ihr den Algorithmus schlagen?
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen Random & Fun
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen
10 Serviervorschläge, die wir so nicht empfehlen können Random & Fun
10 Serviervorschläge, die wir so nicht empfehlen können
In Rekordzeit gefeuert: 10 Stories über den Abgang von Beinahe-Kolleg:innen Random & Fun
In Rekordzeit gefeuert: 10 Stories über den Abgang von Beinahe-Kolleg:innen