Random & Fun Zwölf Memes, die beweisen, dass Grafikdesign kein Zuckerschlecken ist

Zwölf Memes, die beweisen, dass Grafikdesign kein Zuckerschlecken ist

Der Job der Grafikdesignerin oder des Grafidesigners wird ja gerne romantisiert: Während alle anderen um 8 Uhr in der Früh im Büro sitzen, muss man selbst erst zwei Stunden später online sein – ausgeschlafen und nach einem ausgedehnten Frühstück.

Schließlich ist man Freelancer*in und kann sich selbst aussuchen, wann und wo man arbeitet. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Überstunden und Wochenendarbeit werden gut bezahlt und man arbeitet natürlich nur für coole Leute und angesagte Unternehmen.

Mit der Realtität hat das allerdings nur sehr wenig zu tun, denn seien wir mal ehrlich: Oft haben Grafikdesigner*innen es nicht leicht.

Das könnte dich auch interessieren

14 zweideutige Logo-Fails, die besser Kolleg:innen gegengecheckt hätten Random & Fun
14 zweideutige Logo-Fails, die besser Kolleg:innen gegengecheckt hätten
10 Unterhaltungen von Kleinanzeigen, die besser sind als jede Comedy-Show Random & Fun
10 Unterhaltungen von Kleinanzeigen, die besser sind als jede Comedy-Show
Lebensweisheiten für schlechte Tage: 10 inspirierende Ratschläge aus der Reddit-Community Random & Fun
Lebensweisheiten für schlechte Tage: 10 inspirierende Ratschläge aus der Reddit-Community
Dieser Grafiker nimmt Photoshop-Anfragen etwas zu wörtlich Random & Fun
Dieser Grafiker nimmt Photoshop-Anfragen etwas zu wörtlich
12 Bahn-Ansagen, mit denen wir gerne in die Woche starten Random & Fun
12 Bahn-Ansagen, mit denen wir gerne in die Woche starten