Ablage Neue Version von „Stranger Things“-Monopoly kommt

Neue Version von „Stranger Things“-Monopoly kommt

Es ist der Spieleklassiker schlechthin, an dem Freundschaften zerbrechen und harmlose Spieleabende völlig neue Eskationsstufen erreichen: Jap genau, die Rede ist von Monopoly. Für eine neue Version hat sich Hasbro mit Netflix zusammengetan. Herausgekommen ist das Brettspiel in einer „Stranger Things„-Variante. Es enthält sämtliche Details aus allen drei Staffeln – Starcourt Mall und Mindflyer-Monster inklusive.

Wie es sich für das Upside-Down gehört, müssen Spieler auch auf „unterirdische“ Tunnel in Hawkins achten, während sie versuchen Forts und Verstecke zu kaufen, die im Dunkeln leuchten. Außerdem gibt es Spielkarten, die einem außergewöhnliche Kräfte verleihen und der ganzen Version so nochmal einen Twist geben.

©Hasbro

Es ist nicht das erste „Stranger Things„-Monopoly, das zum Jahresende in englischer Sprache auf den Markt kommt. Eine Version, die auf den ersten beiden Staffeln basiert, gibt es bereits zu kaufen. Dennoch ist die neue Edition auf jeden Fall etwas für Fans und Hobbysammler. Allein schon die Verpackung als Flimmerkiste im Retro-Style ist defintiv ein Eye-Catcher.

Erfolgreiche Filme oder Serien aufs Brettspiel zu übertragen, scheint für Hasbro der Schlüssel in der Produktentwicklung zu sein. Monopoly gibt es nämlich noch in unzähligen weiteren Varianten. Na, wer von euch hat davon eine bei sich zu Hause rumstehen?

Das könnte dich auch interessieren

Mein Erfolg, meine Uhr, mein Style Ablage
Mein Erfolg, meine Uhr, mein Style
Sagst du noch, was du denkst? Ablage
Sagst du noch, was du denkst?