Airbus stellt neues Flugzeug vor, das wie ein Raumschiff aussieht

Während in vielen Branchen Nachhaltigkeit step by step in die Produktentwicklung einfließt, muss die Luftfahrtindustrie nachziehen, macht der Flugverkehr doch 2,5 Prozent des weltweiten CO2-Austoßes aus.

Auf der Luftfahrtmesse in Singapur hat Airbus sein neues Flugzeug-Modell vorgestellt – Maveric. Kurz für: Model Aircraft for Validation and Experimentation of Robust Innovative Controls.

Während andere Flugzeuge für gewöhnlich einen länglichen Rumpf und seitliche Trageflächen haben, gehen diese beiden Elemente bei Maveric ineinander über. Das Passagierflugzeug ist dadurch abgeflacht und erinnert an einen Teufelsrochen – oder ein Raumschiff.

©Airbus/Ramadier

Durch das Design können 20 Prozent des Kraftstoffs eingespart werden und damit weniger Energie verbraucht werden. Zudem hat es eine bessere Aerodynamik. Man erhofft sich bei Airbus, so ökologischer für die Zukunft zu werden.

Allerdings bringt das Konzept auch Nachteile mit sich. Es gibt weniger Fensterplätze und auch eine Evakuierung im Notfall ist schwieriger, da die Platzreihen breiter und nicht so übersichtlich sind wie in herkömmlichen Flugzeugen. Die fehlenden Fenster sollen durch Simulationen via Display wett gemacht werden.

©Airbus

Noch handelt es sich bei Maveric um einen Prototypen, der gerade mal zwei Meter lang und 3,2 Meter breit ist. Das Modell ist noch in der Flugtestphase, die bis zum Frühjahr andauern soll. Ob das Flugzeugkonzept tatsächlich abheben wird, ist noch nicht bekannt. Ein konkretes Datum für den Start in die Lüfte gibt es nicht.

Überlegungen derartiger Flugzeuge sind allerdings nicht neu. Militärs setzen sogenannte Nurflüger bereits ein. Und auch im Passagierbereich gibt es ein Experimentalflugzeug ähnlichen Typs, das von Boeing in Zusammenarbeit mit der Nasa hergestellt wurde.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder