How To Fix It #10: Varena Junge über nachhaltige Energiewirtschaft

In unserem neuen Podcast „How to Fix It“ erzählen Gründer*innen, Manager*innen, Aktivist*innen und Vordenker*innen, wie wir die Welt ein Stück besser machen können. Jede Folge widmet sich einem ganz konkreten Problem – und der dazugehörigen neuen Idee zu dessen Lösung.

In unserer zehnten Folge sprechen wir mit Varena Junge. Sie machte einen Master in Sustainable Technology, besetzte mit Greenpeace Atomkraftwerke und hat sich dann entschlossen, selbst zu gründen und den Energiekonzernen zu zeigen, wie Veränderung geht. Ihr Startup Enyway ist der erste kommerzielle Marktplatz für Energie und verkauft Beteiligungen an Solaranlagen in pizzagroßen Stücken, um alle zu Solarstromproduzent*innen zu machen. Wie sie das machen und was die große Vision ist, erzählt Varena im Podcast.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen