Random & Fun Offener Brief von Greta Thunberg und anderen Klimaaktivist*innen: Es muss sofort etwas passieren

Offener Brief von Greta Thunberg und anderen Klimaaktivist*innen: Es muss sofort etwas passieren

„Hört auf so zu tun, als ob wir die Klima und Umweltkrise lösen können, ohne sie als Krise zu behandeln“, steht es fettgedruckt in dem offenen Brief, den Greta Thunberg heute via Twitter geteilt hat.

Tausende Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen, Vertreter*innen der Zivilgesellschaft und Influencer*innen haben ihn unterschrieben. Unter ihnen natürlich auch Luisa Neubauer, aber auch Prominente wie Leonardo DiCaprio. Auch ihr könnt unterschreiben.

Im Kern fordern sie, dass die Führer*innen der EU-Staaten sofort etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen. Es sollen etwa ab jetzt jährlich verbindliche Kohlenstoffbudgets erstellt und nicht mehr in die Gewinnung fossiler Brennstoffe investiert werden. Demokratie als Staatsform soll gesichert und beschützt werden Außerdem soll eine neue Klimapolitik alle Arbeitnehmer*innen und besonders gefährdete Menschen schützen sowie alle Formen der Ungleichheit verringern – egal ob wirtschaftlich, aufgrund der ethnischen Herkunft oder des Geschlechts.

Immerhin hätten die EU-Staaten sich mit dem Pariser Weltklimaabkommen dazu verpflichtet, mit gutem Beispiel voranzugehen. Genau das sollen sie jetzt auch tun und sich dabei nicht unnötig viel Zeit lassen.

Am Freitag findet in Brüssel ein EU-Sondergipfel statt, auf dem über den Haushalt der Europäischen Union entschieden werden soll. Dabei steht vor allem die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise im Fokus. Geht es nach den Klimaaktivist*innen, wird in Green Economy investiert.

Das könnte dich auch interessieren

10 Dinge, die Menschen heimlich während ihrer Arbeitszeit erledigen Random & Fun
10 Dinge, die Menschen heimlich während ihrer Arbeitszeit erledigen
No-Shows: Wie Restaurants reagieren, um leere Tische zu vermeiden Random & Fun
No-Shows: Wie Restaurants reagieren, um leere Tische zu vermeiden
Vorsicht hinterm Steuer! Das sind die 10 gefährlichsten Länder zum Autofahren in Europa Random & Fun
Vorsicht hinterm Steuer! Das sind die 10 gefährlichsten Länder zum Autofahren in Europa
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden  Random & Fun
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden 
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre Random & Fun
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre