Random & Fun „Borat“-Darsteller wird von Donald Trump beschimpft und kontert meisterhaft

„Borat“-Darsteller wird von Donald Trump beschimpft und kontert meisterhaft

Dass es seit Freitag eine Fortsetzung von „Borat“ gibt, scheint Donald Trump nicht so gut zu gefallen. Angesprochen auf den Film soll der US-Präsident über „Borat“-Darsteller Sacha Baron Cohen gesagt haben, er sei ein „Widerling“ und nicht lustig.

Dieser konterte jetzt eiskalt via Twitter: „Ich gebe zu, dass ich dich auch nicht lustig finde. Trotzdem lacht die ganze Welt über dich.“

Damit nicht genug, bot er Trump mit Hinblick auf eine mögliche Wahlniederlange dieses Jahr noch scherzhaft einen Job an: „Ich bin immer auf der Suche nach Leuten, die rassistische Hanswürste spielen und du brauchst nach dem 20. Januar einen Job. Lass uns reden!“

Trumps Anwalt mit skandalösen Bildern

In „Borat Anschluss Moviefilm“ schlüpft Sacha Baron Cohen wieder in die Rolle des kasachischen Reporters, der in den USA für jede Menge Chaos sorgt. Unter anderem legt er Trumps Anwalt Rudy Giuliani (76) herein und sorgt für skandalöse Bilder.

Der frühere Bürgermeister von New York lässt sich von einer jungen Fake-Journalistin in ein Hotelzimmer führen. Dort scheint auf ihre Annäherungsversuche einzusteigen und legt sich schließlich aufs Bett. Es sieht so aus, als würde er seine Hose öffnen. In dem Moment stürmt Borat ins Zimmer und löst die Situation auf.

Als sich Trump und Sacha Baron Cohen 2003 trafen

Trump und Cohen sind sich sogar schon mal begegnet. 2003 versuchte Cohen in seiner Rolle als Ali G den Unternehmer im Rahmen seiner „Da Ali G Show“ für eine Business-Idee zu überzeugen. Trump sollte in seinen Eiscreme-Handschuh investieren, der verhindert, dass man sich mit schmelzendem Eis vollsaut.

Daraus wurde allerdings nichts. Ein sichtlich ungeduldiger Trump brach das Gespräch schon nach kurzer Zeit ab. „Ich dachte, er sei ernsthaft zurückgeblieben“, begründete er seinen schnellen Abgang später gegenüber der New York Times.

Das könnte dich auch interessieren

Die 10 angesagtesten Schimpfwörter der Gen Z Random & Fun
Die 10 angesagtesten Schimpfwörter der Gen Z
Wenn Schweigen Gold wäre – Geschichten über die charmantesten Kolleginnen und Kollegen im Büro Random & Fun
Wenn Schweigen Gold wäre – Geschichten über die charmantesten Kolleginnen und Kollegen im Büro
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht Random & Fun
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht
Jan Böhmermann vs. Imker Rico Heinzig: 20.000 Euro Streit um Bienen und Persönlichkeitsrechte Random & Fun
Jan Böhmermann vs. Imker Rico Heinzig: 20.000 Euro Streit um Bienen und Persönlichkeitsrechte
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte