Dieser Künstler zaubert euch ein Lächeln auf die Maske – indem er es detailgetreu aufmalt

Normalerweise nutzt der Künstler Jorge Silva Roriz seine Kreativität, um Festwagen und Kostüme für den Karneval in Rio de Janeiro zu fertigen. Da es diesbezüglich im Moment wahrscheinlich wenig zu tun gibt, nutzt er seine Fähigkeiten stattdessen dafür, um Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Das tut er sogar im doppelten Sinne, denn er malt Gesichter auf zunächst weiße Masken – er versucht, die Nuancen der Hautfarben, Haare und Lippen mit Filzstiften und Pinseln genau treffen.

Als Vorlage nutzt der 65-Jährige Fotos, so dass er die untere Gesichtshälfte so detailgetreu wie möglich kopieren kann. Man könnte fast meinen, man blickt dem Gegenüber direkt ins Gesicht – ohne dass eine Maske dazwischen sei.

Im Gespräch entsteht dadurch ein merkwürdiges Bild. Man sieht zwar den Mund, dieser bleibt aber wie bei einem*einer Bauchredner*in bewegungslos.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder