Random & Fun Chicken Nuggets aus dem Labor: US-Startup beliefert erstmals ein Restaurant

Chicken Nuggets aus dem Labor: US-Startup beliefert erstmals ein Restaurant

In einem Restaurant in Singapur, dessen Name noch nicht verraten wurde, wird es bald Fleisch aus dem Labor zu essen geben. Das Startup Eat Just aus San Francisco hat es geschafft, die Zellen von Hühnern zu entnehmen und dann im Labor so aufzubereiten, dass sie sich dort vermehren.

Singapur soll erst der Anfang sein. Die Gründer hoffen, dass ihre Produkte bald auch in anderen Ländern erhältlich sein werden.

Die Kehrseite des Labor-Fleischs ist bislang noch, dass es sehr teuer ist und erst am Anfang der Entwicklung steht. Deshalb werden die Nuggets, die erstmal nur im Restaurant angeboten werden, auch mit Pflanzenprotein gemischt. So wird für ein faires Preis-Leistungsverhältnis gesorgt.

Bisher hat das Startup mit Just Egg für Aufsehen gesorgt. Hier wurden aus Pflanzen quasi verquirlte Eier hergestellt, die sich easy zu Omelette und Frittata zubereiten lassen oder auch beim Backen verwendet werden können.

Das könnte dich auch interessieren

10 Jobs, von denen wir bis heute noch nie gehört haben Random & Fun
10 Jobs, von denen wir bis heute noch nie gehört haben
10 Nicht-Streaming-Abos, die sich mindestens genauso lohnen Random & Fun
10 Nicht-Streaming-Abos, die sich mindestens genauso lohnen
10 Scam-Produkte, die in der Werbung eindeutig zu viel versprechen Random & Fun
10 Scam-Produkte, die in der Werbung eindeutig zu viel versprechen
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest Random & Fun
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest
Jan Böhmermann vs. Imker Rico Heinzig: 20.000 Euro Streit um Bienen und Persönlichkeitsrechte Random & Fun
Jan Böhmermann vs. Imker Rico Heinzig: 20.000 Euro Streit um Bienen und Persönlichkeitsrechte