Life & Style 8 Gründe, warum du mehr spazieren gehen solltest

8 Gründe, warum du mehr spazieren gehen solltest

Erinnert ihr euch noch, als es mit der Lockdown-Welle losging und plötzlich alle Geschäfte zuhatten? Als man Freund:innen nicht mehr sehen konnte und in den eigenen vier Wänden mehr oder minder eingeschlossen war? Viele von uns haben dabei ein neues Hobby entdeckt, welches man eigentlich eher Senior:innen zuschreiben würde: das Spazierengehen. 

Nun ist der Lockdown vorerst beendet, Geschäfte und Bars haben wieder geöffnet und auch die Kontaktbeschränkungen sind weitestgehend aufgehoben. Doch wie schade wäre es, wenn wir das Spazierengehen dabei wieder aufgeben würden? Um dich zu ermuntern, weiter regelmäßig durch die Straßen und Pfade zu tigern, kommen hier acht Gründe fürs Spazierengehen.

1. Du kommst auf neue Gedanken

Es ist kein Zufall, dass viele große Denker:innen das Spazierengehen lobten. Von Albert Einstein über Immanuel Kant bis hin zu Friedrich Nietzsche war für etliche kluge Köpfe der tägliche Gang ein wunderbares Mittel um auf neue, erfrischende Gedanken zu kommen. Wer weiß, vielleicht kommt dir die nächste Business-Idee beim heutigen Spaziergang durch deinen Wohnblock?

2. Du wirst produktiver

Wenn du spazieren gehst, schaltest du kurz deinen Kopf ab und lädst deine mentalen Energiereserven auf. Wenn wir an einer Aufgabe nicht weiterkommen, bringt es oft nichts, sich ohne Pause damit abzuplagen. Ein kurzer Walk draußen und schon sieht man auf das Problem mit neuen, wachen Augen.

3. Du wirst dir deiner Ziele bewusst

Häufig sind wir so in unserem Alltag gefangen, dass wir unsere eigentlichen Wünsche und Ziele aus den Augen verlieren. Das passiert gerade dann, wenn wir den Blick von außen verlieren. Ein Spaziergang kann da Wunder wirken und uns neue Blickwinkel auf unser Leben zeigen. So können wir sicher sein, dass wir wirklich das tun, was uns wichtig ist.

4. Es wird dir besser gehen

Forscher der Stanford University haben nachgewiesen, dass Spazierengehen als probates Mittel gegen Depressionen herangezogen werden kann. Psycholog:innen wissen dies natürlich schon lange: Spazierengehen senkt den Stress und steigert das Wohlbefinden. Es wird dir nach einem Spaziergang also schlichtweg besser gehen.

5. Dein Körper wird es dir danken

Auch wenn die Homeoffice-Pflicht gesetzlich aufgehoben wurde, gehört das Arbeiten Zuhause für viele immer noch zum Alltag. Die körperliche Betätigung bleibt da oft auf der Strecke. Auf lange Sicht ist dieser Lifestyle Gift für deinen Körper – wenn du dich nicht zwischendurch ausgiebig bewegst. Zum Beispiel mit einem Spaziergang.

6. Du lernst neue Orte in deiner Stadt kennen

Wenn wir draußen unterwegs sind, benutzen wir meistens die gleichen Wege: Der Weg zur U-Bahn-Station, der Weg zu Freund:innen, der Weg zur Arbeit. Logischerweise entdecken wir dabei selten Neues. Wenn wir uns aber einfach durch die Stadt treiben lassen, gelangen wir an Orte und Straßen, die wir sonst nie betreten hätten. Vielleicht entdeckst du beim nächsten Spaziergang deinen neuen Lieblingspark.

7. Du tankst Sauerstoff

Wenn du bei dir die Möglichkeit hast, in einem Park oder – noch besser – einem Wald spazieren zu gehen, dann tue das unbedingt. Dort kannst du deinen Sauerstoff-Tank endlich wieder auffüllen. Ein Gang durch die Innenstadt ist zwar auch in Ordnung, aber Naturluft ist der Stadtluft immer vorzuziehen.

8. Du wirst schöner

Was wie ein Heilsversprechen einer Anti-Aging-Creme klingt, ist beim Spazierengehen ganz einfache Logik: Wenn wir draußen sind, bekommt unsere Haut Sonne ab und dadurch einen schönen Teint (Eincremen nicht vergessen!). Außerdem wird unsere Haut mit Sauerstoff versorgt und unser Kreislauf angekurbelt, was sich im Hautbild und unserer Ausstrahlung positiv bemerkbar macht.

Also, wenn du Mittagspause oder Feierabend hast: Zieh deine Schuhe an, lass dein Handy Zuhause und lauf einfach los. Ohne Ziel und Plan. Und genieß die wunderbaren Vorteile des Spazierengehens. 

Das könnte dich auch interessieren

Die 10 Facts des guten Designs
Anzeige
Die 10 Facts des guten Designs
Erfolgsrezepte: Warum die Digi-Plattform Kitchen Stories immer weiter wächst Life & Style
Erfolgsrezepte: Warum die Digi-Plattform Kitchen Stories immer weiter wächst
Der Kaffeereport 2021: Wie viel Kaffee trinken wir wirklich? Life & Style
Der Kaffeereport 2021: Wie viel Kaffee trinken wir wirklich?