Random & Fun Auf Talent-Suche? Mann bricht Weltrekord mit M&M’s

Auf Talent-Suche? Mann bricht Weltrekord mit M&M’s

Jede:r hat Talente. Was ein Talent ist, ist relativ. Was ein Talent ist, das ins Guinness Buch der Rekorde gehört, ebenfalls. Und so kommt es, dass der 23-jährige Will Cutbill dieser Coup gelungen ist: mit M&M’s.

Die Challenge? Den höchsten Turm aus den Schokolinsen bauen. Zu brechender Rekord? Vier Stück. Das haben aktuell zwei vor ihm geschafft. Es sind Leute also schon mal auf die Idee gekommen. WTF.

Vier M&M’s? Klingt nach einem sehr tief gestecktem Ziel. Schaut man sich das Video an, merkt man jedoch: Es ist gar nicht so einfach sie zu staplen.

Die Idee kam ihm während des Lockdowns, wie BBC berichtet. Es regnete, Cutbill war langweilig, auf dem Tisch vor ihm eine Packung M&M’s. Eine Google-Suche später stieß er auf den bis dato gültigen Weltrekord und setzte sich zum Ziel ihn zu brechen.

Wer also auch ins Guinness Buch möchte, muss jetzt sechs M&M’s aufeinanderstapeln oder sich nach anderen Rekordversuchen umsehen. Vielleicht: Wieviele Dokumente man in einer Minuten lochen kann oder das schnellste Bürostuhl-Wettrennen der Welt? Wir werden das mit den M&M’s auf jeden Fall ausprobieren. Cheaten, indem man die Dragees in der Hand hält, bis sie leicht schmelzen, zählt nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Wet Pants Denim: Unternehmen verkauft Jeans mit außergewöhnlicher Waschung Random & Fun
Wet Pants Denim: Unternehmen verkauft Jeans mit außergewöhnlicher Waschung
Zehn Fail-Bilder, die zeigen: Fehler machen im Job ist menschlich Random & Fun
Zehn Fail-Bilder, die zeigen: Fehler machen im Job ist menschlich
Humor ist die beste Medizin: Zehn Memes zu #laschetdenktnach Random & Fun
Humor ist die beste Medizin: Zehn Memes zu #laschetdenktnach