Innovation & Future News zum neuen iPhone und alte Hacks, die ihr garantiert noch nicht kennt

News zum neuen iPhone und alte Hacks, die ihr garantiert noch nicht kennt

Apple-Jünger:innen fiebern jedes Jahr erneut auf den Herbst hin. Nächste Woche ist es endlich soweit. Am 14. September werden die neuen Generationen der Produkte vorgestellt. In diesem Jahr ist es unter anderem das iPhone 13 – in allen möglichen Variationen.

Bis es soweit ist und die Vorbestellungen möglich sind, müssen wir noch Vorlieb mit unseren alten Geräten nehmen. Doch um diese optimal nutzen zu können und die Bedienung zu vereinfachen, gibt es ein paar Hacks. Wir haben die wichtigsten für euch gesammelt. Wie viele davon kanntet ihr schon?

1 / 8
Scannen
Wer hat denn heutzutage noch einen Scanner zuhause? Richtig. Niemand. Dennoch vermissen viele eine Apple-App, mit der man Dokumente digitalisieren kann – braucht man aber gar nicht. In den Notizen kann man über die Kamera-Funktion auch Dokumente scannen und auf dem iPhone speichern.
2 / 8
Fotos suchen
Wer die Grenze von 10.000 Fotos überschritten hat, kann sich schon mal schwer tun, ein ganz bestimmtes zu finden. Dafür gibt es in der Fotos-App die Such-Funktion. Gibt man also Strand ein, sorgt die automatische Bilderkennung dafür, dass eben alle Strand-Fotos angezeigt werden.
3 / 8
Taschenrechner
Beim Rechnen vertippt? Kein Problem. Wenn ihr die letzte Zahl löschen wollt, könnt ihr die sie mit dem Finger einfach nach rechts schieben und schon verschwindet sie. Endlich muss man nicht mehr alles, was man bereits eingetippt hat, löschen.
4 / 8
Apps verstecken
Ihr wollt mal ein bisschen Digital Detox machen, die App aber nicht ganz löschen? Dann könnt ihr sie ganz einfach verstecken, indem ihr sie nicht löscht, sondern vom Home-Bildschirm entfernt.
5 / 8
Schneller laden
Ihr habt wenig Akku und noch weniger Zeit? Dann aktiviert den Flugmodus beim Laden, denn so werden alle Funktionen pausiert und das iPhone konzentriert sich sozusagen nur auf den Ladevorgang.
6 / 8
Website-Endungen schneller einfügen
Es ist ohnehin schon mühsam, ellenlange Website-Namen einzutippen. Zumindest das Ende könnt ihr ein bisschen beschleunigen, indem ihr lange auf den Punkt tippt. Dann erscheinen mehrere Optionen wie „.com“ oder „.de“, die ihr nicht mehr selbst eintippen müsst.
7 / 8
Musik automatisch stoppen
Ihr wollt Regengeräusche oder einfach Musik zum Einschlafen hören – aber nicht die ganze Nacht? Dann könnt ihr euren Timer stellen und anstelle eines Tons am Ende auch einstellen, dass die Musik automatisch endet. Die Funktion findet ihr ganz unten unter der Tonauswahl.
8 / 8
Foto und Video gleichzeitig aufnehmen
Ihr macht gerade ein Video, wollt aber einen bestimmten Moment auch als Foto festhalten? Während ihr filmt, erscheint ein weißer runder Knopf, der währenddessen ein Foto macht.

Das könnte dich auch interessieren

Zoox: Das ist also Amazons Robotaxi Innovation & Future
Zoox: Das ist also Amazons Robotaxi
Ein Shop für alle Kreativen: der Werber*innen neue Kleider Innovation & Future
Ein Shop für alle Kreativen: der Werber*innen neue Kleider
So kannst du bei Elon Musks Wettbewerb 100 Millionen Dollar gewinnen Green & Sustainability
So kannst du bei Elon Musks Wettbewerb 100 Millionen Dollar gewinnen