Leadership & Karriere Tim Bengels Masterclass für die Kunstwelt: „Adaptiere das Startup-Mindset“

Tim Bengels Masterclass für die Kunstwelt: „Adaptiere das Startup-Mindset“

Tim Bengels Karriere startete 2016 auf Facebook, als Videos seiner Sandkunstwerke viral gingen. Bereits ein Jahr später folgte eine Ausstellung in New York. Seither kann er von seiner Kunst gut leben. Bengel hat sehr früh verstanden, worauf es ankommt, wenn man groß rauskommen will. Uns hat er sein Rezept in fünf Learnings erklärt. Die lest ihr im druckfrischen Magazin, und zwei schon hier:

2 / 5: Künstler ist nicht gleich Künstler.

Foto: Benjamin Diedering

Man muss sich anfangs die Frage stellen: Welche Art von Künstler will ich werden? Wenn du zum Star in der Kunstszene aufsteigen willst, musst du eine völlig andere Strategie verfolgen, als wenn du von Kunst einfach nur leben möchtest. Denn da reicht es, wenn du dir über Social Media eine Community aufbaust, die dich und deine Kunst gut findet und ein paar Bilder pro Monat von dir kauft. Dann musst du keine Ausstellungen organisieren und dich auch vor niemandem rechtfertigen.

5 /5 Adaptiere das Startup-Mindset.

Ich mag die Mentalität von Menschen, die in Unternehmen und Startups führen. Die haben ein Macher-Gen. Ich finde auch, dass Künstler proaktiv sein und sich ihre Chancen erarbeiten müssen. Du musst dir überlegen, wie du sichtbar wirst und dich vermarkten kannst. Wenn dich niemand kennt, kann auch niemand Interesse an deiner Arbeit haben. Ich habe damals auch mit null Euro und null Kontakten angefangen. Aber die Vorstellung vom Künstler, der nur in seinem Atelier sitzt, malt und dann entdeckt wird, war nie meine Herangehensweise an die Kunst.

Den ganzen Text lest ihr in unserer Ausgabe 2/22. Außerdem: Krypto-Art-Dossier. Big-Wave-Surfen in Portugal. Der CEO der Online-Uni Coursera. Und Cannabis aus Sachsen. Am Kiosk oder hier.

Das könnte dich auch interessieren

Bestandsaufnahme: Kolumnist Nico Rose erklärt, wie man Werte vorlebt Leadership & Karriere
Bestandsaufnahme: Kolumnist Nico Rose erklärt, wie man Werte vorlebt
Business Punk und Statista suchen Deutschlands beste Startup-Arbeitgeber 2022 Leadership & Karriere
Business Punk und Statista suchen Deutschlands beste Startup-Arbeitgeber 2022
Wir waren in einer Firma zu Besuch, wo alle Chef:in sind Leadership & Karriere
Wir waren in einer Firma zu Besuch, wo alle Chef:in sind