Life & Style Food-Hack: Dieses essbare Tape hält jeden Burrito zusammen

Food-Hack: Dieses essbare Tape hält jeden Burrito zusammen

Wraps, Burritos, Tacos: die Brottaschen sind verdammt lecker, vor allem, weil sie sich beliebig füllen lassen. Wäre es doch nur nicht so schwierig, sie nach dem Befüllen einzurollen und zusammenzuhalten. Beißt man rein, kullert die Hälfte raus.

Vielleicht gibt es jetzt die Lösung: ein essbares Tape, das jede Art von Wrap zusammenhält. Entwickelt wurde es von drei Stundentinnen an der Johns Hopkins Universität. Das Klebeband „Tastee Tape“ soll Lebensmittel während des Kochens und während des Verzehrs verschließen können.

Zur Verwendung wird das Tape von einem Wachsblatt abgezogen und kurz angefeuchtet. Dann sollte es problemlos am Wrap kleben. Monatelang feilten die drei Studentinnen an dem Tape, das nun ein lebensmitteltaugliches Fasergerüst aus organischen und sicher essbaren Zutaten ist.

Das Tastee Tape haben die Erfinderinnen im Rahmen eines Designtages der Uni vorgestellt. Geplant ist, das Tape patentieren zu lassen.

Das könnte dich auch interessieren

Restaurantkette bewirbt „nackte“ Pizza auf Only Fans Life & Style
Restaurantkette bewirbt „nackte“ Pizza auf Only Fans
Luftschiffe, Raumkapseln, Champagner-Flatrate: Das sind die luxuriösesten Transportmittel Life & Style
Luftschiffe, Raumkapseln, Champagner-Flatrate: Das sind die luxuriösesten Transportmittel
Riccardo Simonetti: „Queere Identität auch am Arbeitsplatz ausleben“ Life & Style
Riccardo Simonetti: „Queere Identität auch am Arbeitsplatz ausleben“